Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.030 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »marisa 8«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
The Story of David Stone - Küss mich Boss
Verfasser: Anna Rush (1)
Verlag: Eigenverlag (15148)
VÖ: 31. Januar 2020
Genre: Romantische Literatur (18813)
Seiten: 521 (Taschenbuch-Version), 452 (Kindle-Version)
Themen: Assistenten (185), Bad Boys (410), Chef (507), Sekretärin (57)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,15 (77%)
1
23%
2
48%
3
25%
4
3%
5
3%
6
0%
Errechnet auf Basis von 40 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Lass uns klarstellen:
Mach was ich sage.
Wann ich es sage.
Dein scharfer Hintern rettet dich nicht vor einer Kündigung, auch nicht am ersten Tag.
Deine Regeln interessieren mich nicht.
Ich gebe dir keine Monate, ich gebe dir Wochen.
Dann wirst du kündigen.
Heulend.
Vielleicht bekommst du als Abschiedsgeschenk ein paar schöne Stunden mit mir.
Einmal und nie wieder.
So wie immer.

Lass uns klarstellen:
Ich bin persönliche Assistentin, nicht deine Sklavin.
Du hast ab sofort die Beste an deiner Seite.
Dein Leben wird nun einfacher. Langfristig.
Dafür werden wir ein paar Dinge ändern.
Du lernst das. So wie all meine Chefs zuvor.
Auch wenn du ein besonders fieses Exemplar bist.
Ich werde dich knacken.
Zu guter Letzt wirst selbst du sündig heißes Exemplar eines Chefs auf Knien darum betteln, dass ich bleibe.
Aber wenn ich mit dir fertig bin, werde ich die nächste Herausforderung annehmen.
So wie immer.

Abgeschlossener Bad Boss Liebesroman inklusive Happy End mit pikanten Stellen.
Abwechselnd aus ihrer und seiner Sicht erzählt.

Beschreibung
Die neue persönliche Assistentin von David Stone, Eigentümer und Chef eines Game-Imperiums, ist die letzte Hoffnung seiner Personalabteilung.
Sie meistert 14-Stunden-Tage, ausgefallenen Wochenenden, nächtliche Anrufe, alles Standard. Auch Sturheit, anzügliche Sprüche und lästige Aufträge wie nachts Kondome zu liefern, wenn der Chef den frauenflachlegenden Charmebolzen raushängen lässt, sieht sie mit ihrem monströs hohen Gehalt abgedeckt.
Denn sie weiß genau was sie will: Beruflich eine Herausforderung nach der anderen und Männer nur für eine Nacht.
Es gibt nur eine Ausnahme: Ein Chef ist tabu, egal wie attraktiv er ist und wie sehr die Fingerspitzen kribbeln.
Lesermeinungen (0)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »The Story of David Stone - Küss mich Boss« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz