Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.967 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »jara67«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Dear Mr. Stranger - Verliebt in einen Fremden
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von drei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
15mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,79 (84%)
1
50%
2
26%
3
21%
4
0%
5
2%
6
0%
Errechnet auf Basis von 42 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Luke

Warum muss ich ihr gerade jetzt begegnen? Ausgerechnet zu einer Zeit, in der mein Beruf mich zwingt, auf keinen Fall eine Romanze zu beginnen?
Sweet Summer! Sie ist so unglaublich süß, so verführerisch, so wunderschön. Und zugleich ein Teufelsweib mit messerscharfem Verstand.
Eine Mischung, die einem Mann nicht jeden Tag begegnet.
Mit aller Kraft wehre ich mich gegen meine Gefühle, denn ...
Ich darf Summer nicht wiedersehen!
Ich darf mich nicht in sie verlieben!
Das würde sie auf einen Schlag in höchste Gefahr bringen!

Summer

Es dauert nur Sekunden, zu erkennen, dass er mein Schicksal ist.
Ein Mann wie ein Baum, groß und durchtrainiert. Die oberen drei Knöpfe seines schwarzen Hemdes sind geöffnet und ich riskiere einen flüchtigen Blick auf die muskulöse, glatte Brust. Meine Wangen glühen wie Feuer. Mein Herz schlägt wild.
Wir reden miteinander, doch ich glaube ihm kein Wort. Er bleibt mir fremd.
Aber wer auch immer er ist: Dieser irrsinnig attraktive Typ mit dem seltsamen Tattoo am Handgelenk wird mein Untergang sein. Oder meine Zukunft.
Irgendetwas dazwischen gibt es nicht.

Abgeschlossener Liebesroman mit Happy End und sinnlichen Szenen.
Lesermeinungen (6)     Blogger (3)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. Februar 2020 um 15:11 Uhr:
» Summer ist nun seit 3 Monate in Long Beach und ja sie ist glücklich.

Glücklicher wäre sie wenn sie endlich einen Job hätte.

Im Supermarkt kann Summer sich nicht entscheiden welche Chips sie kaufen soll - eine Stimme reißt sie aus ihren Gedanken und diese Stimme gehört Louise. Louise nimmt Summer mit zu sich denn sie merkt das es genau die Frau ist die ihr im Haushalt helfen kann und auch ihre Tage glücklicher macht.

Luke ist Undercover aber das weiß seine Familie nicht.

Als er wieder mal zu seiner Mutter fährt lernt er Summer kennen und weiß die Frau wird Ihm gefährlich aber er muß seinen Auftrag erst beenden

Wie wird Luke sich entscheiden Frau oder Auftrag.

Ich habe das Buch verschlungen und sage Danke«
  4      0        – geschrieben von elke1205
Kommentar vom 3. Februar 2020 um 17:28 Uhr (Schulnote 1):
» Mit dieser Geschichte hat mich die Autorin so richtig tief in die Handlung entführt und ich fühlte mich ganz nah dabei. Der flüssige und lockere Schreibstil hat mich durch die Kapitel geführt und ich hatte ein ziemlich lebendiges Kopfkino, Bilder die gar nicht mehr aufgehört haben zu laufen.
Die Protagonisten sind wunderbar ausgearbeitet und wirken auf mich total lebendig und echt. Für mich wirken sie lebendig, ich hatte keinerlei Probleme mich einzufühlen und nachzuvollziehen, was sie gerade fühlten und dachten.
Eine rundum gelungene Story, die bei mir viele Emotionen angesprochen hat, die mich begeistert hat.
Sehr gelungen und einprägsam - ich habe diese Geschichte geliebt und kann sie allen nur ans Herz legen, ihr werdet sicher genau so mitgerissen wie ich das auch wurde.
Volle Punktzahl, ich bedanke mich für die wundervolle Lese Zeit!«
  12      0        – geschrieben von BücherFanpageFreunde
 
Kommentar vom 2. Februar 2020 um 20:24 Uhr (Schulnote 1):
» Wenn ich es mit paar Worten beschreiben müsste wären diese : romantisch, spannend und nervenzerreißendDie Personen im Buch sind einen sofort sympathisch am liebsten mag ich ja Louise sie ist so ach es gibt keine Worte dafür wer hätte so jemanden nicht gerne als Chefin.«
  3      0        – geschrieben von Bücherwurm2000
Kommentar vom 2. Februar 2020 um 20:13 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover gefällt mir gut, es zeigt ein super Motiv, und die Farbgestaltung ist sehr gelungen und auch der Titel passt sich sehr schön ins Gesamtbild ein.
Der Klappentext klingt spannend, er macht Lust auf mehr ohne all zuviel zu verraten. Er ist sehr gut formuliert.
Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich sehr gut lesen. Die Ausdrucksweise ist super, sie ist perfekt auf die Story abgestimmt.
Die Story? Werde ich hier nicht spoilern, nur soviel.....
Eine Liebesgeschichte, ein Thriller, Romantik, Drama, Gefahr, Missverständnisse , und auch Humorvoll.
Tolle Szenen, super stimmige Dialoge......
Die Charaktere sind ganz toll ausgearbeitete, so verschieden aber doch passen sie hier in der Story einmalig zusammen.
Die Autorin hat es mal wieder geschafft mich zu Begeistern, sehr lebendig geschrieben reißen mich die Protagonisten mit in ihre Story und ich kann kaum aufhören zu lesen.
Es ist eine absolut geniale Story.
Mein Fazit?
Mit Dear Mr.Stranger ist der Autorin mal wieder gelungen mich total zu Begeistern, diese Story hat alles was ich mag....
Einen tollen Plott der super umgesetzt wurde, tolle Lebendige Dialoge....super Protagonisten die sich in mein Herz schleichen und jede menge Thrill, Drama, Humor und Liebe«
  16      0        – geschrieben von Lesejunkie
 
Kommentar vom 2. Februar 2020 um 19:50 Uhr (Schulnote 1):
» Fazit

Mit „Dear Mr. Stranger : Verliebt in einen Fremden“
gelingt, der Autorin ein besonderer Liebesroman, der mich emotional mitgenommen hat.«
  4      0        – geschrieben von Buchfreak922
 
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz