Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.165 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Christian Jacobi«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
New York Dreams 1 - Feel my Soul
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,25 (75%)
auf Basis von vier Bloggern
1
25%
2
25%
3
50%
4
0%
5
0%
6
0%
24mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,02 (80%)
1
34%
2
42%
3
17%
4
2%
5
4%
6
1%
Errechnet auf Basis von 276 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »New York Dreams 1 - Feel my Soul« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (4)     Tags (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Juli 2020 um 12:11 Uhr (Schulnote 2):
» Der Auftakt zur New Yorks Dream Reihe. Mary O'Hanna hat einen Traum, Musikerin in New York. In ihrer Heimat Florida lernt sie Tad kennen. Und Tad hat den gleichen Traum. Die Beiden schmieden Pläne und schreiben gemeinsam einen Song. Doch bevor der Song fertig ist, ist Tad plötzlich weg. Nur ein Abschiedsbrief und ein Umschlag mit Geld bleibt von ihm zurück.

Mary geht nach New York, mit dem festen Willen mit ihrer Musik Karriere zu machen. Sie hält sich mit einigen Jobs über Wasser. Unter anderem in der Kultbar. Dort spielt sie jeden Donnerstag live. Und dort sieht sie immer einen Typen mit Kapuzenpulli. Er kommt kurz vor ihrem Auftritt und verschwindet auch genauso schnell wieder. Ist es Tad? Allein der Gedanke an Tad reißt alte Wunden wieder auf.

Michelle Schrenk und Emily Ferguson konnten den Spannungsbogen die ganze Zeit aufrecht erhalten. Die Geschichte von Mary O'Hanna und Tad hat mir sehr gut gefallen. Ich vergebe sehr gerne 4⭐⭐⭐⭐«
  7      0        – geschrieben von leseHuhn
Kommentar vom 27. Januar 2020 um 18:07 Uhr (Schulnote 1):
» In " Feel My Soul (New York Dreams 1) " ist Mary ihren Traum gefolgt und nach New York gegangen, um Sängerin und Songwriterin zu werden.
Das ganze hat jedoch einen großen Preis gefordert. Sie musste Tad, ihre erste Liebe hinterlassen um sich ganz auf ihr neues Leben zu konzentrieren.
Als sie erste Erfolge feiert und in der Kultbar Jone regelmäßig Auftritt hat, bekommt sie von einem anonymen Mann ein Angebot für ein Privatkonzert, einzige Bedingung, sie muss mit verbundenen Augen spielen.
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen,bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Mary und dem Unbekannten mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Da ich erfahren wollte, ob Mary hinter das Geheimnis des Mannes kam, musste ich das Buch in einem Rutsch durchlesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  10      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz