Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.866 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »mailin76«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Night of Crowns 1 - Spiel um dein Schicksal
Verfasser: Stella Tack (2)
Verlag: Ravensburger (337)
VÖ: 10. Januar 2020
Genre: Fantasy (10729), Jugendliteratur (6297) und Romantische Literatur (18526)
Seiten: 480
Themen: Adel (314), Fluch (501), Internat (292), Mitschüler (244), Schach (16), Schicksal (225), Versteinerung (4)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Januar 2020 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 6 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Night of Crowns 1 - Spiel um dein Schicksal« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 28. Januar 2020 um 22:41 Uhr (Schulnote 1):
» Schach um Leben oder Tod
Night of Crowns ist das neue Fantasy-Buch der Autorin, von Kiss me once, Stella Tack. In diesem geht es um Schach, aber kein Brettspiel wie wir es kennen. In diesem Spiel geht es um Leben oder Tod. Seit Jahrhunderten liegt über den Adelshäusern, Chesterfield und St. Burrington, ein unbezwingbarer Fluch – und dass bis heute, obwohl aus den Anwesen längst Elite-Internate geworden sind. Von alledem ahnt Alice nichts, als sie für eine Summer-School nach Chesterfield kommt. Doch als sie eine ihrer Mitschülerinnen versteinert im Wald entdeckt und auf ihrem eigenen Handgelenk das Zeichen einer Schachfigur auftaucht, ist es für eine Flucht zu spät. Und nun muss sich Alice entscheiden. Wem kann sie trauen, wem nicht. Schwarz oder Weiß.
Meinung:
Also zuerst möchte ich das Cover ansprechen. Als ich es zum ersten Mal gesehen habe, habe ich mich in dieses verliebt. Es ist wirklich mit Abstand eines das schönste Cover, die ich je gesehen habe. Da passt einfach alles. Es passt perfekt zum Thema und dann schimmert es auch noch so schön. Einfach ein Traum. Die Geschichte an sich finde ich sehr spannend und ich habe mich auch sehr auf dieses Buch gefreut. Ich wurde nicht enttäuscht. Es war einfach wahnsinnig genial, spannend, mystisch, grandios und auch humorvoll. Ich will auch so eine Katze. Es war spannend von Anfang an bis zum Ende und ich habe es wirklich sehr schnell durchgelesen, weil es mich so gepackt hat. Der Schreibstil hat mir schon bei Kiss me once sehr gefallen und auch hier hat er mich wieder vollkommen in den Bann gezogen. Alice war eine fantastische Protagonistin. Sie war zwar erst bisschen ruhiger und hat sich manipulieren lassen aber mit Hilfe von den richtigen Menschen hat sie eine starke Persönlichkeit entwickelt. Auch die zwei Kerle haben mich überzeugt. Besonders Jackson hat es mir angetan. Zuerst erscheint er unsympathisch, aber mit der Zeit sieht man sein wahres Gesicht.
Fazit:
Das ganze Buch war einfach klasse. Ich liebe das Thema, die Charaktere und einfach die ganzen Geschehnisse. Nach diesem Cliffhanger weiß ich nicht, was ich machen soll. Ich hoffe, dass es gut weitergeht und alle ihr Happy End bekommen. Leider dauert es noch so lange, bis das zweite Band herauskommt. Nach diesem Ende kann ich es kaum erwarten. Dieses Buch kann ich jedem Fantasy-Fan nur empfehlen.«
  10      0        – geschrieben von juli09
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz