Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.929 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ANNABELLA470«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Ein unverhofftes Winterwunder
Verfasser: Dorothea Stiller (11)
Verlag: Digital Publishers (245)
VÖ: 8. Januar 2020
Genre: Historischer Roman (4272) und Romantische Literatur (20510)
Seiten: 184 (Taschenbuch-Version), 182 (Kindle-Version)
Themen: 19. Jahrhundert (1284), England (1219), Fehler (340), Lords (119), Regency-Ära (193), Weihnachten (1549), Wunder (80)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Ein unverhofftes Winterwunder« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 2. Februar 2020 um 22:06 Uhr (Schulnote 1):
» Ein unverhofftes Winterwunder ist ein historischer Roman der Autorin Dorothea Stiller und ist im Jahr 2018 schon mal unter dem Titel Das Wunder von Dunstable erschienen.

Die Wege von vier Reisenden kreuzen sich, was weder Frederica Whitehouse noch Sir Thomas oder Miriam Pritchard und Lord Chester wissen, ihre Schicksale sind miteinander verwoben obwohl sie sich zuvor nicht kannten.

Die Geschichte der vier Reisenden entwickelt sich allmählich und jeder von ihnen hat seine sehr eigenen Gründe unterwegs zu sein. Die vier Handlungsstränge streben stetig aufeinander zu und als Leser ist man frühzeitig darüber informiert was alle vier verbindet. Es war interessant zu lesen wie sich die verschiedenen Wege immer mehr verbinden und letztendlich zu einem Strang werden. Die Charaktere werden liebevoll gestaltet und die Gedankengänge der Protagonisten lassen dem Leser vieles klarer sehen und verstehen. Mein Fazit, ein gut lesbarer Roman über Schicksale die sich verbinden und verschlungene Lebenswege.«
  6      0        – geschrieben von manu63
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz