Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.364 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »thegn45«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Royal Guardians 2 - Logan
Verfasser: Amanda Frost (22)
Verlag: Eigenverlag (17549)
VÖ: 1. Januar 2020
Genre: Romantische Literatur (21308)
Seiten: 314 (Taschenbuch-Version), 233 (Kindle-Version)
Themen: Adel (382), Auftrag (976), Bodyguard (269), England (1259), Gefahr (1222)
Reihe: Royal Guardians (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von vier Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,06 (79%)
1
33%
2
33%
3
28%
4
6%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 18 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Sie sind brandgefährlich und das bestgehütete Geheimnis des British Empire. Sie haben ihr Leben der Krone verschrieben, kein Opfer ist ihnen dafür zu groß. Wer es wagen sollte, die Königsfamilie zu bedrohen, wird dies bereuen.
Sie sind die Royal Guardians.
Damals, wie auch heute.

Nach dem gewaltsamen Tod seiner kleinen Schwester tritt Logan Reece einer der gefährlichsten Spezialeinheiten der Welt bei, dem britischen SAS. Als er jedoch wegen einer vermeintlichen Affäre vom Dienst suspendiert wird, erhält er überraschenderweise einen Auftrag der Royal Guardians.
Dass ausgerechnet Chelsea Attenborough, die aufsässige Enkelin der Queen, sein Schützling sein soll, widerstrebt ihm. Recht schnell begreift er jedoch, in welcher Gefahr die junge Frau schwebt. So zögert er keine weitere Sekunde, sie unter Einsatz seines Lebens zu beschützen.
Wenn die kleine Rebellin nur nicht derart heiß wäre, denn unter gar keinen Umständen will er den gleichen Fehler ein zweites Mal begehen.

Prickelnde Leidenschaft, Dramatik und Spannung bis zum letzten Atemzug …! 

Die Bücher dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.
Lesermeinungen (4)     Leseprobe     Blogger (5)     Tags (1)
LESEPROBE
Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Amanda Frost für die Einsendung dieser Leseprobe! Mehr zu Amanda Frost gibt es auf ihrer Autorenseite, bei Twitter, bei Facebook und bei Instagram.
Bei Amazon ist das Buch an dieser Stelle erhältlich. Bei diesem Link handelt es sich um Werbung, er enthält einen Affiliate-Code.

     Heute haben wir sporadischen Kontakt zueinander und im Grunde genommen besteht immer noch eine gewisse Anziehungskraft zwischen uns. Doch ich bin nicht mehr der Mann, der ich früher einmal war. Mit der harten Schale, die ich mir nach Merediths Tod zugelegt habe, käme eine gutherzige Frau wie Liv niemals klar. Demzufolge habe ich erst gar nicht den Versuch unternommen, sie zurückzuerobern, denn ich denke, bei ihrem neuen Freund ist sie um Längen besser aufgehoben.
     Versonnen lehne ich mich in dem bequemen Lesesessel des Hotelzimmers zurück und starre ins Leere. Seit dem Tod meiner Schwester ist so unglaublich viel geschehen. Ich kann manchmal kaum glauben, dass es bereits über sieben Jahre her sein soll. Es kommt mir vor, als wäre es gestern gewesen, als ich mich vor Antritt ihrer Reise von ihr verabschiedet habe. Ihr glockenhelles Lachen und ihre leuchtenden eisblauen Augen verfolgen mich nach wie vor in meinen Träumen. Doch mittlerweile haben sich weitere Dämonen dazugesellt, die Merediths süßes Gesicht langsam, aber sicher in den Hintergrund drängen.
     Ich schüttle diese zermürbenden Gedanken ab und lese erneut die Textnachricht auf meinem Smartphone:

Logan Reece, wir sind uns niemals persönlich begegnet und dennoch bin ich darüber im Bilde, dass Sie einer der besten und treuesten Kämpfer sind, die dieses Land jemals hervorgebracht hat. Das Leben hat es nicht immer gut mit Ihnen gemeint, daher möchte ich Ihnen eine zweite Chance einräumen.
     Die königliche Familie ist ein wertvolles Gut, das es unter allen Umständen zu beschützen gilt. Vermutlich sagt Ihnen der Name Chelsea Attenborough etwas. Die junge Frau zieht vor allem durch Affären und einen ausschweifenden Lebensstil die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich. In Wirklichkeit rebelliert sie lediglich gegen ihre erzkonservative Familie. Doch sie ist die Erbin eines unglaublichen Vermögens und könnte auch in der britischen Thronfolgeregelung eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen. Demzufolge gibt es einige Personen, die ihr nach dem Leben trachten.
     Da Sie, Logan Reece, mein Vertrauen genießen, möchte ich Sie bitten, Chelsea zu beschützen. Bringen Sie in Erfahrung, wer beabsichtigt, die Princess of York aus dem Weg zu räumen! Sollten Sie diesen Auftrag zu meiner Zufriedenheit ausführen, könnte ich dafür sorgen, dass Sie wieder in vollem Umfang beim SAS eingesetzt werden - der unliebsame Vorfall in Frankreich würde für immer aus Ihrer Akte entfernt werden.
     Mit Interesse sehe ich Ihrer Antwort entgegen.
     P.C.

Ich lasse das Handy sinken und stelle mir einmal mehr die Frage, wer zur Hölle P.C. sein könnte. Ich habe bereits alle Konstellationen im Geiste durchgespielt, komme jedoch zu keinem Ergebnis.
     Natürlich habe ich schon von Chelsea Attenborough gehört. Wer nicht?
     Man könnte sie als das sogenannte royale schwarze Schaf bezeichnen. Sie ist zwar von königlichem Blut, gleichzeitig jedoch einer der größten Skandale, die das Königshaus je hervorgebracht hat. Obendrein ist sie recht hübsch und nach dem Erlebnis mit Phoebe fehlt mir jegliche Motivation, abermals eine gut aussehende, verzogene Göre aus reichem Haus unter meine Fittiche zu nehmen, noch dazu eine Adlige.
     Aber habe ich eine Wahl?
     Kurzentschieden tippe ich eine Nachricht und sende sie ab.

Könnte interessant sein. Ich bitte um weitere Informationen.

Schon wenige Sekunden später erscheint ein Text, der erneut die Vermutung in mir aufsteigen lässt, dass sich hier jemand einen üblen Scherz mit mir erlaubt:

P.C.: Die Royal Guardians werden sich glücklich schätzen, Sie in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Postweg.

Royal Guardians? Was zur Hölle soll das sein? Eine neue Form der Musketiere? Und wer garantiert mir, dass ich bei Erfolg wirklich meinen Job beim SAS zurückbekomme?

Soeben ist mein Interesse erloschen, schreibe ich daher zurück.

P.C.: Chelsea und Meredith haben viel gemeinsam. Können Sie es mit Ihrem Gewissen vereinbaren, dass eine weitere junge Frau sterben muss?

Zorn steigt in mir auf. Verdammt, diese Person kennt offenbar meine einzige Schwachstelle, denn die Karte mit meiner Schwester auszuspielen, ist echt unter der Gürtellinie.

Natürlich kann ich das nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, aber genauso wenig möchte ich mich in ein Abenteuer ohne Zukunft stürzen.

P.C.: Haben Sie denn momentan eine Zukunft?

Sagen Sie es mir!

P.C.: Das könnte von meinem Wohlwollen abhängen.

Ich seufze leise. Es scheint wohl die Geschichte meines Lebens zu sein, unentwegt von irgendwelchen Wichsern erpresst zu werden.

Wer sind Sie?

P.C.: Jemand, der es gut mit Ihnen meint.

Warum ich?

P.C.: Sie sind einer der Besten.

Woher weiß ich, dass ich Ihnen vertrauen kann?

P.C.: Lassen Sie mich kurz das weitere Vorgehen erläutern: Ihr Einverständnis vorausgesetzt, erhalten Sie in Kürze eine persönliche Einladung ins Thames House, wo Sie der Personalchef des MI5 empfangen wird. Dieser Mann weiß nichts von dem Bestehen der Royal Guardians, die eine verdeckt agierende Untereinheit des Geheimdienstes sind, also behalten Sie es bitte für sich. Ihr offizieller Jobtitel lautet: Sicherheitsberater des Königshauses.
     Nachdem Sie einen Vertrag und eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnet haben, werden Sie im Tower of London einen Eid ablegen, mit dem Sie Ihr Leben der Krone verschreiben. Dort erhalten Sie obendrein ein Brandzeichen, das Sie als Royal Guardian ausweist. Sollten Sie wirklich irgendwann zum SAS zurückkehren wollen, obliegt mir das Recht, Sie im Notfall jederzeit nach London zu beordern.
Seite: 1 2 3 4
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz