Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.723 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »cxirdur48«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Nikki Heat 10 - Crashing Heat
Verfasser: Richard Castle (15)
Verlag: Cross Cult (105)
VÖ: 2. Dezember 2019
Genre: Kriminalroman (7202)
Seiten: 380
Themen: Geheimgesellschaften (226), Journalisten (961), Leichen (1957), Mord (5622), Reporter (263), Universität (197), Verrat (1019), Vertrauen (913)
Reihe: Nikki Heat (9)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
3,00 (60%)
1
0%
2
0%
3
100%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Nikki Heat 10 - Crashing Heat« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 3. März 2020 um 11:35 Uhr (Schulnote 3):
» Die Ehe zwischen Nikki Heat und ihrem Mann, dem preisgekrönten Journalisten Jameson Rook, ist ein wenig turbulent. Rook bringt sie oft zur Weißglut, aber sie liebt ihn und würde alles für ihn tun. Nun ist Rook eine Gastprofessur angeboten worden. Kaum ist er auf dem Campus, wird eine junge Frau nackt und tot in seinem Bett aufgefunden. Nach vielen anderen Konflikten ist dies zu viel für Nikki. Aber sie beschließt, ihm seine Theorie abzunehmen und will herausfinden, was wirklich dahintersteckt.
Diese Geschichte ist das Buch zur TV-Reihe „Castle“, die mir überhaupt kein Begriff war. Der Schreibstil ist locker und lässt sich flüssig lesen. Die Charaktere sind interessant dargestellt. Nikkie Heat und ihr Gatte Jameson Rook haben eine komplizierte Beziehung, die schon einiges aushalten musste. Rook ist ein Typ, den man mag, auch wenn man ihm alles, wirklich alles zutraut. Werden sie auch diesen Konflikt gemeinsam überstehen?
Die Tote Chloe war einer Sache auf der Spur und wollte erst an die Öffentlichkeit, wenn als hieb- und stichfest ist. Dafür benötigte sie aber Rooks Hilfe. Offensichtlich hat sie in ein Wespennest gestochen, denn für sie endete es tödlich und auch für Rook und Nikkie wird es gefährlich.
Es geht zwar spannend, aber auch höchst unterhaltsam zu. Ich hätte mir weniger Liebesgeschichte und dafür mehr Kriminalfall gewünscht. Aber so ist das, wenn man nicht so genau weiß, auf was man sich einlässt. Bin halt kein Fernsehgucker.
Dennoch ein unterhaltsames Buch.«
  14      0        – geschrieben von buecherwurm1310
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz