Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.974 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Hans-Martin Sch...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Single Bells 1 - Ein Boss zum Verlieben
Verfasser: Kimmy Reeve (26)
Verlag: Eigenverlag (16830)
VÖ: 30. November 2019
Genre: Romantische Literatur (20577)
Seiten: 240
Themen: Architekten (164), Assistenten (202), Chef (570), Karibik (110), New York City (1418), Praktikum (60), Regeln (400), Reisen (2082), Weihnachten (1550)
Reihe: Single Bells (5)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,50 (70%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
0%
3
100%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,95 (81%)
1
34%
2
40%
3
23%
4
1%
5
1%
6
0%
Errechnet auf Basis von 300 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Single Bells 1 - Ein Boss zum Verlieben« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)     Tags (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. Dezember 2019 um 13:01 Uhr (Schulnote 1):
» In " Single Bells: Ein Boss zum Verlieben " war Bailey mit ihrem Praktikumsplatz bei der renommierten Architekturfirma Wright & Turner mehr als glücklich, konnte sie doch von den Besten lernen. Doch nun ist sie dem mürrischen Wesley Wrigth zur Seite gestellt worden und dieser macht ihr das Leben schwer. Zwischen Mordgedanken und Nichtselbstaufgabe muss Bailey jetzt auch noch mit ihm auf Geschäftsreise in die Karibik. Das kann ja heiter werden.
Wesley hat sein Leben genau durchplant und eine Frau an seiner Seite gehört nicht dazu. Für eine Nacht immer, aber für ewig, nie.
Und doch kommt es anders als gedacht und alles nur, weil Bailey ihm nicht mehr aus dem Sinn geht. Wieso musste er sie auch unbedingt mit in die Karibik nehmen und dann alle Mauern fallen lassen.
Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie abwechslungsreich und spannungsgeladen. Man darf mit Bailey und Wesley mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, wie es mit den beiden weiterging.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  10      1        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz