Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.768 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »caja213«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Engel, Punsch und Weihnachtsküsse
Verfasser: Anja Schenk (9)
Verlag: Digital Publishers (241)
VÖ: 1. Dezember 2019
Genre: Romantische Literatur (20224)
Seiten: 280 (Taschenbuch-Version), 240 (Kindle-Version)
Themen: Dresden (59), New York City (1389), Trauer (364), Verlust (670), Weihnachten (1544), Weihnachtsfeier (33)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Stell dir vor, du findest am anderen Ende der Welt deine große Liebe und musst sie zurücklassen, um zuhause ein Familiengeheimnis aufzudecken.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 20. Januar 2020 um 21:09 Uhr (Schulnote 1):
» In " Engel, Punsch und Weihnachtsküsse " ist die Vorweihnachtszeit und speziell der Dezember nicht gerade Miriams Lieblingszeit.
Trotz allem versucht Miriam das beste daraus zu machen und wird dann zu allem noch von ihrer Chefin zum Meeting nach New York geschickt.
Besser könnte es nicht kommen und Miriam freut sich auf ein paar Tage fern von Zuhause, wo alte, unangenehme Erinnerungen aufkommen.
Doch auch in der Ferne glitzert alles im weihnachtlichen Flair und der Firmeninternen Christmasparty kann sie nur knapp entkommen. So stolpert sie Vincent in die Arme und ist erfreut, ihn nach dem gemeinsamen Flug wiederzusehen. Und für kurze Zeit scheint es das Leben gut mit ihr zu meinen.
Doch dann muss sie überstürzt nach Hause zu ihren Vater reisen und konnte sich nicht von Vincent, der ihr Herz im Sturm erobert hat, verabschieden. Sieht sie ihn wieder, oder war es das schon mit ihrem kurzen Blick aufs Liebesglück?
Die Story hat sich leicht und flüssig lesen lassen und mich gleich in ihren Bann gezogen. Dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Miriam mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergießen.
Da ich erfahren wollte, ob es für Miriam doch noch alles gut geworden ist, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  13      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz