Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.589 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ceren-79«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
HARDCOVER
 
Ihr mich auch
Verfasser: Pia Herzog (1)
Verlag: Südpol (11)
VÖ: 6. April 2019
Genre: Jugendliteratur (6161)
Seiten: 200
Themen: Begegnungen (2349), Boxen (52), Freundschaft (1712), Mallorca (110)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Ihr mich auch« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 2. Dezember 2019 um 12:35 Uhr (Schulnote 2):
» Lu ist angenervt von ihrer Mutter, ihren Mitschülern und der Schule. Daher versucht sie beim Boxtraining ihre Wut loszuwerden. Doch das klappt nicht immer. Der einzige der sie versteht ist ihr bester Freund Rhys. Doch der zählt leider nicht richtig, da er nur in ihrem Kopf existiert...

Das Buchcover hat mich direkt angesprochen und macht total Lust das Buch zu lesen und direkt gute Laune. Und so kann man sich auch Lu vorstellen. Sie ist zwar oft von ihrem Leben und ihren Mitmenschen angenervt. Aber ebenso lustig und lebensfroh und eckt mit ihrer vorlauten Art auch schon mal an. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie sich ihren besten Freund einfach in ihrer Fantasie kreiert und mit ihm jede Menge Spaß hat. Rhys ist genauso verrückt und farbenfroh dargestellt wie Lu und daher habe ich ihm beim lesen liebgewonnen.

Aber Lu trifft in dieser Geschichte auch auf "echte" Menschen, die genauso wichtig und liebenswert sind. Da ist zu einem Viola, die die Tochter des neuen Chefs ihrer Mutter ist und auf die diese aufpassen soll. Viola hat einen schweren Schicksalsschlag hinter sich und ist daher sehr ruppig und abweisend zu anderen Menschen. Doch im Laufe der Geschichte macht sie eine erstaunliche Wandlung durch und die Szenen mit Lu und Viola haben mir beim lesen besonders Spaß gemacht. Aber auch Christopher, mit dem Lu anfangs immer aneinander gerät, macht diese Geschichte zu etwas ganz besonderem.

Dieses Buch erzählt eine Geschichte über besondere Freundschaften, die ich jedem ans Herz legen kann der kurzweilige Jugendromane mit wichtigen Botschaften mag.«
  9      0        – geschrieben von SummseBee
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz