Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.601 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »elfis«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
That Reckless Thing Called Love
Verfasser: Anya Omah (17)
Verlag: Eigenverlag (14413)
VÖ: 12. November 2019
Genre: Romantische Literatur (18102)
Seiten: 294 (Taschenbuch-Version), 328 (Kindle-Version)
Themen: Angebot (257), Chef (480), Selbstverteidigung (3), Traumjob (8)
Charts: Einstieg am 21. November 2019
Höchste Platzierung (1) am 1. Dezember 2019
Zuletzt dabei am 4. Dezember 2019
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von drei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
14mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,21 (76%)
1
26%
2
34%
3
36%
4
2%
5
2%
6
0%
Errechnet auf Basis von 47 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »That Reckless Thing Called Love« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (3)     Blogger (3)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 1. Dezember 2019 um 10:33 Uhr (Schulnote 3):
» Es wäre eine schöne Liebesgeschichte, doch leider kommt Zayn teilweise so unwahrscheinlich eingebildet rüber, dass ich ihn lange Zeit unsympathisch fand. Die detaillierten Beschreibungen von Valeries Aufgabengebiet sind sehr spezifisch und nicht nötig. Worüber ich jedoch wirklich gestolpert bin, sind die Erklärungen im letzten Drittel des Romans, die Zayns Vergangenheit betreffen. Und dann noch die Geschichte mit dem Kondom und all die Anmerkungen, was man nach diesem „Unfall“ tun kann und wie oft es passiert. Schließlich noch die (diesmal leider) oft wiederkehrenden vulgären Ausdrücke (vögeln …) – das passt nicht zum gewohnten Stil der Autorin. Sorry, aber das war wirklich zu viel. Aus all diesen Gründen der Abzug bei der Benotung.«
  6      0        – geschrieben von andrea83
Kommentar vom 22. November 2019 um 22:24 Uhr (Schulnote 1):
» In " That Reckless Thing Called Love " ist Valerie mit ihren Freundinnen am feiern, das sie direkt einen Traumjob ergattern konnte, als sie auf Zayn Turner trifft. Sie lässt ihn mehrfach abblitzen und im Eifer des Gefechts verpasst Val ihm ein Feilchen.
Beim Erstgespräch mit dem CEO der Firma TSSS begegnet sie Zayn wieder und kann nur hoffen, das das jetzt kein Nachspiel für sie hat. Doch statt die Kündigung, bekommt ein unfassbares Angebot von ihm gemacht. Kann Valerie das gutes Gewissens annehmen oder geht es nach hinten los?
Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen und ich konnte sie kaum aus der Hand legen. Dabei bleibt sie spannungsgeladen und abwechslungsreich. Man darf mit Valerie und Zayn mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergießen.
Da ich erfahren wollte, ob Valerie die richtige Entscheidung getroffen hat und was sich hinter Zayns zu Verbergen versuchte, musste ich das Buch in einem Rutsch durchlesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  12      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 19. November 2019 um 7:40 Uhr (Schulnote 1):
» Dieses Cover ist wieder einmal wunderschön.
Die Geschichte selber ist genial geschrieben und ich habe mich köstlich über die vielen sehr humorvollen Stellen in diesem Buch amüsiert. Beide Protagonisten sind sehr sympathisch. Ihre Schlagfertigkeit ist super und die dadurch entstehenden Schlagabtausche sehr erfrischend. Aber das Buch hat auch ernste Seiten, die zum Nachdenken und Mitfühlen anregen. Die Mischung ist perfekt. Dazu kommen dann noch die sehr heißen erotischen Szenen und natürlich ganz viel Liebe und Romantik. Die Autorin versteht es mit ihrem flüssigen und emotionalen Schreibstil aus der Handlung ein Lesevergnügen der Extraklasse zu machen.

Fazit:
Eine Liebesgeschichte, die mich begeistert hat.«
  10      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz