Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.493 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Hannelore Frey«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Das Leben ist auch nur eine Wolke
Verfasser: Kristina Moninger (8)
Verlag: Tinte & Feder (295)
VÖ: 12. November 2019
Genre: Romantische Literatur (30423)
Seiten: 363 (Taschenbuch-Version), 362 (Kindle-Version)
Themen: Freundschaft (2809), Geheimnisse (5697), Lebensmut (35), Mitbewohner (381), Trennung (1179)
Charts: Einstieg am 17. November 2019
Höchste Platzierung (1) am 24. November 2019
Zuletzt dabei am 3. Dezember 2019
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von drei Bloggern
1
33%
2
33%
3
33%
4
0%
5
0%
6
0%
17mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,76 (85%)
1
52%
2
28%
3
15%
4
1%
5
3%
6
1%
Errechnet auf Basis von 557 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Das Leben ist auch nur eine Wolke« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (3)     Tags (6)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. November 2020 um 22:44 Uhr (Schulnote 1):
» Meine Meinung

Dalia hat eine sehr unglückliche Vergangenheit und es fällt ihr dadurch sehr schwer loszulassen. Bis Max in ihr Leben tritt. Plötzlich ist alles anders. Auch die Familie und Freunde von Dalia merken schnell, dass Max ihr guttut.

Dalia, eine junge Frau, unsicher und verschlossen, bis Max kommt, er schafft es mit seiner leisen Art, Dalias Panzer zu schmelzen.

Max, ein netter junger Mann, mit Geheimnis, verliebt in Dalia.

Tim, der kleine Bruder von Dalia, er kommt und geht wie es im gefällt.

Die Autorin Kristina Moninger hat eine sehr gefühlvolle Geschichte über Vergangenheitsbewältigung geschrieben. Der Vergleich mit den Wolken ist ihr sehr gut gelungen. Freundschaft, Liebe, Familie, Schmerz, Trauer alles in wunderschöne Worte gekleidet. Gut gefallen haben mir auch die Sprichwörter, es steckt in jeden ein Fünkchen Wahrheit.

Es gibt nur einen kleinen Punkt, der mir nicht gefallen hat. Den Namen einer Hunderasse sollte man richtig schreiben. Miniaussie und nicht Miniaussi.

Ich vergebe sehr gerne 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ für den Wohlfühlroman von Kristina Moninger.«
  8      0        – geschrieben von leseHuhn
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2023)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies