Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.493 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Sylvia Lippert«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Sinner 3 - Agent Lust
Verfasser: Alice Ann Wonder (10)
Verlag: Eigenverlag (14184)
VÖ: 9. November 2019
Genre: Romantische Literatur (17866)
Seiten: 270
Themen: Agenten (867), Auftrag (809), Drogen (460), FBI (438), New York City (1241), Polizei (645)
Reihe: Sinner (Alice Ann Wonder) (4)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats November 2019 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Sinner 3 - Agent Lust« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. November 2019 um 10:03 Uhr (Schulnote 1):
» Dieses Cover sticht sofort ins Auge und gefällt mir sehr gut. Auch der Klappentext macht sehr neugierig auf die Story.
Als Allison ihren ersten Undercover-Einsatz und noch dazu mit einem neuen Kollegen hat, weiß sie nicht, was auf sie zukommt. Ian Sparrow ist verschlossen und arrogant. Von Tag zu Tag kommen sich beide näher und sie öffnet sich ihm. Doch dann kommt die böse Überraschung.
Hier hat sie Autorin wieder eine sehr spannende und aktiongeladene Liebesgeschichte geschrieben, die mich ihn ihren Bann gezogen hat. Sie nimmt uns mit ihrem flüssigen und emotionalen Schreibstil mit in die Mafiawelt, in der man ständig damit rechnen muss, getötet zu werden.
Was verbirgt Allisons Kollege und warum fühlt sie sich so sicher in seinen Armen? Fragen, die sich Allison andauernd stellt.
Durch den Perspektivenwechsel haben wir ihr einiges voraus. Aber trotzdem schwebt auch der Lese bisweilen im Ungewissen, wodurch die Handlung an Spannung gewinnt.

Fazit:
Spannende und sehr interessante Liebesgeschichte, bei der Mann sich des öfteren die Frage stellt, ob man alles nur schwarz-weiß sehen sollte.«
  7      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz