Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.730 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ECRIN0«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Wenn wir durch den Regen tanzen
Verfasser: Andrea Ego (7)
Verlag: Books on Demand (2916) und Eigenverlag (16430)
VÖ: 8. November 2019
Genre: Romantische Literatur (20179)
Seiten: 316 (Taschenbuch-Version), 225 (Kindle-Version)
Themen: Architekten (164), Schicksalsschläge (279), Tanzen (167), Vertrauen (913)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Wenn wir durch den Regen tanzen« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 30. November 2019 um 23:05 Uhr (Schulnote 1):
» Mein erstes Buch von Andrea Ego hat mich sehr berührt und wirklich überzeugt. Man wird quasi durch das Buch getragen. In einer wirklich schönen Sprache, wird die Geschichte von Nela und Corvin beschrieben. Im Klappentext wird von einem Schicksalsschlag geschrieben, aber fakt ist, dass Nela, nachdem ihr Freund und Tanzpartner sie hintergangen hat, ihrer Leidenschaft, dem Tanzen abgeschworen hat. Daran zerbricht sie beinahe, denn das Tanzen ist ihr Leben. Der Zimmermann Corvin liebt das Tanzen auch und möchte Nela über ihre Probleme hinweghelfen, dabei ist er nicht ganz ehrlich zu ihr.
Viele berührende Begebenheiten und Dialoge machen dieses Buch zu etwas besonderen. Es wird bestimmt nicht mein letztes von dieser Autorin sein. Die beiden Hauptpersonen sind sehr vielschichtig und haben mit vielen Problemen zu kämpfen. Vielleicht ist für einen Nichttänzer die Leidenschaft oft nicht in diesem Maß nachvollziehbar, aber der Verlust des Lebensmittelpunktes wird gut beschrieben.«
  9      0        – geschrieben von Susanne
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz