Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.481 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »evelyn213«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Blutläufer 1 - Grausame Ernte
Verfasser: Stefan Burban (37)
Verlag: Atlantis (83)
VÖ: 31. Oktober 2019
Genre: Science Fiction (2282)
Seiten: 376 (Taschenbuch-Version), 441 (Kindle-Version)
Themen: 21. Jahrhundert (234), Außerirdische (536), Gentechnik (45), Implantate (15), Invasion (109), Krieg (1284), London (1542), Loyalität (72), Rache (1851), Soldaten (494)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Grausame Ernte ist der Auftaktband zur neuen Serie "Blutläufer" von Stefan Burban. Der Roman ist soeben als Ebook im Atlantis Verlag erschienen. Die Taschenbuchversion folgt demnächst.
Die Erde wurde überfallen und binnen kürzester Zeit besiegt. Das Rod`Or-Imperium herrscht und schickt die Ashrak, um mit menschlichen Sklaven ihre Armeen aufzufüllen. Gareth Finch gerät in ihre Fänge. Wie unzählige andere wird er gezwungen, die Schlachten seiner Herrn und Meister zu schlagen. Sein Widerstandswille wird wieder erweckt, als sein Loyalitätsimplantat ausfällt. Und der jahrelang geknechtete Elitesoldat, startet eine blutige Revolte.

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Stefan Burban für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu Stefan Burban gibt es auf seiner Autorenseite, bei Twitter und bei Facebook.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Dezember 2019 um 8:18 Uhr (Schulnote 1):
» Einfach nur Hammer. Einer der besten Romane, die der Autor bisher geschrieben hat. Eine unglaublich dichte Atmosphäre. Vor allem der Beginn des Romans, als die Zustände auf der besiegten Erde beschrieben werden. Straßenbanden, keine Regierungen mehr, das Gesetz des Stärkeren. Sehr faszinierend und fesselnd. Außerdem wie gewohnt actionreich und besetzt mit tollen Charakteren. Mir persönlich hat der düstere Michael am besten gefallen. Obwohl er kein Sympathieträger ist. :-) Kann das Buch nur wärmstens empfehlen.«
  5      0        – geschrieben von Shorty-U
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz