Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
44.513 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »joanna540«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Keine Cupcakes für Bad Boys
Verfasser: Isabella Lovegood (35) und Tamara Leonhard (2)
Verlag: Eigenverlag (17883)
VÖ: 13. Oktober 2019
Genre: Kurzgeschichtensammlung (2225) und Romantische Literatur (21625)
Seiten: 279 (Taschenbuch-Version), 281 (Kindle-Version)
Themen: Bad Boys (486), Begegnungen (2859), Camp (112), Cupcakes (7), Fähren (6), Norwegen (176), Studenten (1016)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Das Buch umfasst zwei romantische Liebesgeschichten von Isabella Lovegood ("(K)ein Bad Boy für Carolin") und Tamara Leonhard ("Ein Cupcake zur Mittsommernacht").
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. Dezember 2019 um 8:26 Uhr (Schulnote 1):
» In " Keine Cupcakes für Bad Boys: Zwei Kurzromane " dürfen wir gleich zwei wundervolle Lovestorys erleben.
Da sind zum einen Caroline und Oliver. Sie kann mit Bad Boys überhaupt nichts anfangen und er mutiert gerade zu einem, da seine Erfahrung im zeigte, das alle Frauen nur böse Jungs wollen. Doch bei seiner Nachbarin Caroline kommt Oliver so nicht weiter.
Zum anderen sind da noch Cloe und Tobi. Nach Verlust seines Medizinpraktikum wird er von seinem Vater in ein Orientierungscamp geschickt. Auf dem Weg nach Norwegen lernt er Cloe, die immer alles positiv sieht, kennen. Neben Herzklopfen und Schmetterlingen im Bauch, kommt auch die Erkenntnis, was wirklich wichtig ist und was nicht.
Beide Kurzstorys haben mich sofort in ihren Bann gezogen und ich konnte sie nicht aus der Hand legen. Dabei bleiben sie abwechslungsreich und spannungsgeladen. Man durfte mit den Protas mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gab einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergießen.
Da ich erfahren wollte, wie die einzelnen Paare letztendlich ihren gemeinsamen Weg gefunden haben, musste ich die Storys in einem Rutsch durchlesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  10      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz