Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.626 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Karl Heinz Conr...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Der Hahn ist tot
Verfasser: Ingrid Noll (22)
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1489), Diogenes (564) und Springer (40)
VÖ: 1991
Genre: Kriminalroman (10140)
Seiten: 270 (Gebundene Version), 272 (Taschenbuch-Version), 320 (Taschenbuch-Version Nr. 2)
Themen: Filmvorlagen (579), Frauen (1078), Mord (7726), Traummänner (351)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Rosemarie Hirte wird mit 52 von der Liebe wie ein Hexenschuss getroffen. Um diese Chance wahrnehmen zu können, müssen Hindernisse beiseite geräumt werden...
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 30. Dezember 2015 um 9:59 Uhr (Schulnote 1):
» Es ist schon eine ganze Menge Zeit vergangen, seitdem ich das Buch gelesen hatte. Allerdings ist es mir immer noch als das beste Buch von Ingrid Noll in Erinnerung. Was eine starke Leistung ist, denn Ingrid Noll hat eine Unmenge an guten Büchern geschrieben. Aber hier hat sie sich von ihrer psychologischen Betrachtung, der spannenden Erzählung und dem latenten Humor einfach übertroffen.«
  4      0        – geschrieben von Miss Billigung
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz