Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.329 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »daisy 472«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Au Backe - Das Tattoo danach
Verfasser: Marc Weiherhof (24)
Verlag: Eigenverlag (13844)
VÖ: 1. September 2018
Genre: Romantische Literatur (17517)
Seiten: 138
Themen: Buchhalter (19), Homosexualität (2004), Tätowierungen (154)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Mit einem Suff-Tattoo zum Traummann?
Klar! Nico zeigt dir in dieser Gay Romance wie.

Warum trifft man betrunken dämliche Entscheidungen? Weil zu viel Alkohol böse ist! Das wird Buchhalter Nico am Morgen nach einer durchzechten Partynacht klar, als seine neugierige Mutter eine haarsträubende Entdeckung macht. An delikater Stelle auf der Rückseite des Achtundzwanzigjährigen prangt eine Tätowierung, die an Geschmacklosigkeit kaum zu übertreffen ist und deren Urheber absolut talentfrei zu sein scheint. Dieser Umstand treibt den verzweifelten Mann in die sehnigen Arme des begnadeten Tattoo Artist Klaas, der sich nicht nur der Problembewältigung annimmt, sondern Nicos Welt gehörig auf den Kopf stellt.

Tauche jetzt in dieses homoerotische Abenteuer ein!
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »Au Backe - Das Tattoo danach« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz