Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.893 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Andrej Völker«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Passion Tells an Own Story
Verfasser: Kim S. Caplan (30)
Verlag: Eigenverlag (24666)
VÖ: 1. Oktober 2019
Genre: Romantische Literatur (29041)
Seiten: 248
Themen: Anwälte (963), Geheimnisse (5495), Journalisten (1324), Los Angeles (471), Millionäre (1277), Playboys (142)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,79 (84%)
1
40%
2
41%
3
19%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 58 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Passion Tells an Own Story« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. November 2019 um 12:45 Uhr (Schulnote 1):
» In " Passion Tells an Own Story " ist die Journalistin Lacey immer auf der Suche nach brisanten Storys.
Jetzt hat sie den arrogante Star-Anwalt Nolan von L.A. im Visier.
Je mehr sie über ihn rausfindet, umso größer wird ihre Abneigung, aber gleichzeitig findet sie sich im verworrenen Spiel der Anziehung zwischen ihnen.
Doch was passiert, wenn Lacey hinter Nolans dunklem Geheimnis kommt?
Benutzt sie dieses Wissen, um ihre große Story zu bekommen, oder lässt sie sie Chance vergehen um eine gemeinsame Zukunft mit Nolan zu haben.
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich und spannungsgeladen. Man darf mit Lacey und Nolan mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, da ich wissen wollte, welche Chance Lacey ergriffen hat.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  11      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 8. Oktober 2019 um 6:06 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover gefällt mir sehr gut. Es schaut edel aus und genau so stelle ich mir Nolan vor.
Der Prolog ist schon gibt schon einen Vorgeschmack darauf, was wir von Nolan, dem Staranwalt als Mensch erwarten dürfen. Allerdings ist dies nur der erste Eindruck.. Sein Wandel in der Geschichte gefällt mir sehr gut. Damit hätte ich am Anfang nicht gerechnet. Lacey ist auch ein Workcoholik und tut für ihren Job alles. Als beide aufeinanderprallen, brennt die Luft zwischen den beiden. Aber keiner will und kann zu seinen Gefühlen stehen. Zusätzlich entstehen durch Geheimnisse Missverständnisse, die schwer auf den beide liegen. Am Ende müssen sich beide entscheiden, welchen Weg sie gehen wollen.
Die Handlung hat mich gefesselt und ich war sehr überrascht, als das Geheimnis um Nolan gelüftet wurde. Aber auch Lacey steckt voller Überraschungen. Beide sind sehr authentisch beschrieben. Ich mag den Schreibstil der Autorin, der sehr flüssig und modern ist und der unterstütz durch einige Wendungen, die man so nicht erwartet hat die Spannung und die Dramatik. Aber auch die Liebe, aber auch die Erotik, die wiedereinmal sehr sinnlich ist machen dieses Buch zu einem Lesegenuss.

Fazit:
Ein Roman, der mit tollem Schlagabtausch, Humor, aber auch ganz viel Drama und Liebe aufwartet.«
  7      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz