Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.503 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »DEJAN840«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
HB-DOWNLOAD
 
Finde-mich-Reihe 1 - Finde mich. Jetzt
Verfasser: Kathinka Engel (4)
Verlag: Piper (1753)
VÖ: 2. September 2019
Genre: Romantische Literatur (19743)
Seiten: 432
Themen: Begegnungen (2605), Enttäuschungen (76), Gefängnis (501), Kalifornien (235), Studium (99), Umzug (396)
Reihe: Finde-mich-Reihe (4)
Charts: Einstieg am 14. September 2019
Höchste Platzierung (5) am 18. September 2019
Zuletzt dabei am 21. September 2019
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von neun Bloggern
1
44%
2
56%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
7mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,91 (82%)
1
39%
2
48%
3
4%
4
0%
5
9%
6
0%
Errechnet auf Basis von 23 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Finde-mich-Reihe 1 - Finde mich. Jetzt« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (9)     Tags (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. Oktober 2019 um 11:19 Uhr:
» Mir war das Buch bereits auf diversen Kanälen aufgefallen, vor allem durch sein wunderschönes Cover, welches in Natur noch viel schöner ist als hier auf dem Bild . Auch der Klappentext und die bisherigen positiven Reaktionen versprachen Lesevergnügen pur - ich wurde nicht enttäuscht.

Die Autorin lässt ihre Protagonisten abwechselnd zu Wort kommen. Dadurch war es mir sehr gut möglich, mich in die beiden hineinzuversetzen und ihre Gefühle und Gedanken nachzuvollziehen. Ich habe mitgelebt und mitgefiebert.

Tamsin und Rhys waren mir beide sehr sympathisch. Was mir an der Geschichte zwischen den beiden so gut gefallen hat, war die Tatsache, dass es keine Hudelei gab, sondern sie langsam erzählt wurde, dass man sich als Leser hineinfühlen konnte, dass die Emotionen ungefiltert ankommen. So erscheinen beide sehr authentisch und lebensecht, man hat das Gefühl, neue Freunde kennenzulernen.

Wer Action sucht, wird sie hier vergeblich suchen - es ist eine sanfte Geschichte, eine Geschichte über Hoffnung, Vertrauen, Verletzlichkeit. Es ist eine Geschichte über Freundschaft und natürlich über die Liebe. Eine Geschichte, die mich von der ersten Seite an mit einen unheimlich einfühlsamen Schreibstil und wunderbaren Charakteren abholen konnte. Danke an die Autorin für schöne Lesestunden, das war mit Sicherheit nicht mein letztes Buch von ihr.«
  7      0        – geschrieben von bine174
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz