Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.190 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »RIOGHNACH730«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Kieloben
Verfasser: Karin Nohr (1)
Verlag: Größenwahn (5)
VÖ: 1. August 2019
Genre: Frauenliteratur (1168)
Seiten: 206
Themen: Berlin (905), Familiengeheimnisse (357), Norwegen (136)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Deine Note: 1 2 3 4 5 6
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
"Kieloben" ist eine Deutsch-Norwegische Familiengeschichte, die weit in die Geschichte reicht und beide Länder noch heute berührt. Es geht um sogenannte "Besatzerkinder" und ihre Nachkommen.

KARIN NOHR
KIELOBEN
Roman, 206 S./ Geb./ 19,90 € / ISBN: 978-3-95771-256-1
Frankfurt am Main, Größenwahn Verlag 2019

Durch einen Zufall entdecken Inga und Mette, die eine aus Berlin, die andere aus Norwegen, dass ihr Leben durch die Geschichte ihrer Väter schicksalhaft verbunden ist. Ihr Aufbruch zueinander wird zu einer wahrhaften Seelenreise und führt sie zu ihren Familien und den bisher unerklärlichen Absonderlichkeiten der Eltern. Missverständnisse lauern überall.

"Kieloben" ist ein ruhiger, nichtsdestoweniger tief berührender Roman über das mentale Erbe, das wir von unseren Eltern, ob wir es wollen oder nicht, annehmen müssen." (Inkultura)

KARIN NOHR studierte Literaturwissenschaft und Psychologie und bildete sich in klassischem Gesang fort. Sie promovierte mit einer musikpsychologischen Arbeit (1997) und veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Werke. Seit 2012 tritt sie mit literarischen Werken in die Öffentlichkeit, "Kieloben" ist ihr fünfter Roman. Zuletzt erschienen "Stummer Wechsel". Die Autorin lebt in Berlin und im Wendland.

Lesetermine:
Hamburg (16.9.), Witten (20.9.), Düsseldorf (23.9.), Bad Berleburg (2.10.), Wiesenburg /Mark (3.10.), Frankfurt/M. 16.10.), Hofgeismar (18.10.)

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Sabine Schaub von Schwindkommunikation für diese Buchvorstellung! Mehr zu Karin Nohr gibt es auf ihrer Autorenseite.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »Kieloben« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz