Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.187 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »liya_50«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Sinful Royality 1 - Sinful Prince
Verfasser: Meghan March (4)
Verlag: LYX (1079)
VÖ: 30. August 2019
Genre: Erotische Literatur (3143) und Romantische Literatur (17232)
Seiten: 256
Themen: Anuziehungskraft (1), Begegnungen (2240), Geschäftsleute (564), Nachtclub (188)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von drei Bloggern
1
33%
2
33%
3
33%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Sinful Royality 1 - Sinful Prince« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. September 2019 um 15:07 Uhr (Schulnote 1):
» In " Sinful Prince " besucht Temperance auf Einladung einen Night-Club in der Annahme, dort den erlesenen Whisky der Seven Sinners Destillerie verkaufen zu können.
Doch kaum dort angekommen erlebt sie ein unvergessliches Erlebnis, wovon Temperance schon lange träumte.
Aber das ganze muss einmalig bleiben, auch da das ganze anonym geblieben war. Und weil es alles das sie sich aufgebaut hat zerstören könnte.
Die Story hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen, blieb dabei spannungsgeladen und abwechslungsreich. Man darf mit Temperance mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob Temperance sich auf weitere Treffen mit ihrem 'Fremden' einließ.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  11      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 11. September 2019 um 17:40 Uhr (Schulnote 2):
» "Sinful Prince"

ist der erste Band einer neuen Reihe mit der wunderbaren Temperance, die es geschafft hat, aus einem tiefen Loch zu kommen. Über die ganze Geschichte verteilt, bekommen wir immer wieder mehr Eindrücke was die Protagonistin in ihrer Kindheit und auch in ihrer Jugend erfahren hat. Auch ihre Eltern scheinen nicht dies zu sein, was sich jeder wünscht. Dafür habe ich sehr viel Respekt vor dem, was sie nun aus ihrem Leben gemacht hat. Die Autorin Meghan March hat hier sehr viele interessante Details preisgeben und ich habe viel Hoffnung, dass man in den nächsten Büchern noch viel mehr über Temperance erfährt. Wird da noch ein weiteres Geheimnis kommen?

Der Schreibstil ist wieder wunderbar flüssig und lässt den Leser nur so in dem Buch vertiefen. Man bekommt gar nicht so richtig mit, wie die Seiten verschwinden und ist dann schon am Ende angelangt. In "Sinful Prince" bekommt man nur die Gedanken von Temperance mit, was einerseits sehr spannend klingt, weil man dadurch auch in ihre Vergangenheit eintauchen kann. Jedenfalls ein wenig. Ich bin schon sehr gespannt, ob wir da noch mehr kennenlernen.

Leider lernt man noch nicht viel über den mysteriösen Traumtyp aus dem Sexclub kennen, den Temperance ständig besucht. Was sie dort treibt, brauch ich sicherlich nicht näher erläutern, es geht auf jeden Fall heiß her und sie kann sich komplett fallen lassen.

Das Cover ist wunderbar gelungen und die helle Farbe sticht aus der vorherigen Reihe prima raus. Ein besondere Hingucker ist die Wasser geformte Krone, die ich mir immer und immer wieder anschauen kann. Es ist ein schönes Wasserspiel und die nachfolgenden Bücher werden sicherlich wieder passend dafür gestaltet. Besonders beim letzten Band könnte das Wasserspiel besonders interessant werden. Ob es eine Bedeutung hat, dass die Krone nicht vollständig dargestellt ist, kann ich derzeit noch nicht sagen. Vielleicht finde ich es mit den nächsten Büchern noch raus.





"Oh, Kleines, deine Frisur sieht aus, als hättest du Sex gehabt. Na, wenigstens eine von uns beiden."

— Harriet, Kapitel 3, Seite 33



Die Handlung



nimmt in "Sinful Empire" weiter rasant zu und bringt einiges an Spannung und Action mit. Es passieren viele unerwartende Dinge, mit denen ich nicht gerechnet hätte. Geheimnisse werden gelüftet und wir erfahren fesselnde Details von einer besonderen Person. Dieser besondere Charakater hat mich hier sehr überrascht, denn mit dieser Person hätte ich überhaupt nicht gerechnet. Dass jemand anderes diese negativen Fäden gezogen hat, dachte ich mir schon irgendwie. Doch auf dem Radar war die Person bei mir kein bisschen. Ich war schon ziemlich sprachlos, aber durch dieses eine Kapitel gab plötzlich alles einen Sinn und das Bild wurde komplett.




Fazit

Vielen Dank an Lesejury und Lyx, dass ich dieses Buch lesen durfte. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst und trotzdem möchte ich eine Leseempfehlung aussprechen. Die Story hat mir absolut tolle Lesestunden bereitet und ich freue mich schon sehr drauf, wenn es bald mit Temperance und dem Unbekannten weitergeht. Die erotischen Sexzenen haben prima zu diesem Buch gepasst und man kannte sie auch schon aus der vorherigen Reihe. Jeder, der dieses Buch lesen möchte, sollte sich darauf einstellen, dass es unterwürfigen Sex geben wird. Ich freue mich schon sehr auf "Sinful Princess", womit es im Oktober 2019 weitergeht.«
  14      0        – geschrieben von Bücherwelt auf Samtpfoten
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz