Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.395 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »finja592«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Wechselwirkung der Liebe 2 - Lilou & Sergej
Verfasser: Ceryna James (3)
Verlag: Eigenverlag (21612)
VÖ: 24. August 2019
Genre: Erotische Literatur (3881)
Seiten: 166 (Kindle Edition), 276 (Taschenbuch-Version)
Themen: Gefahr (1689), Geheimnisse (5019), Krankenschwester (270), Leidenschaft (786), Mafia (750), Verrat (1230)
Reihe: Wechselwirkung der Liebe (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Wechselwirkung der Liebe 2 - Lilou & Sergej« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. August 2019 um 12:08 Uhr (Schulnote 1):
» Sergej ist in Frankreich um die Geschäftsbeziehung zu dem Dubois zu erhalten.



Er willLilou immer noch und nuc haben die Dubois nichts mehr dagegen.

Lilou will aber keinen Mafiaboss.

Sergej lädt Liou zu einer Vernissage ein und dort kommen sie sich näher aber Lilou weiß nicht wer er ist.

Sergej lädt Lilou in ein Restaurant ein und hat das komplett gemietet das ist nicht das was Lilou will und so geht sie einfach.

Sergej gibt nicht auf und bittet um eine zweite Chance die bekommt er auch.

Lilou erfährt wer er wirklich ist und macht Schluß.

Beide leiden und ab hier wird es so spannend das man alles um sich vergißt«
  5      0        – geschrieben von elke1205
 
Kommentar vom 25. August 2019 um 13:55 Uhr (Schulnote 1):
» Dies ist der zweite Band der Reihe rund um die Mafiosifreunde.
Sergej kannte ich schon aus dem vorherigen Band, jedoch kann man beide Teile auch solo lesen, da sie ein in sich abgeschlossenes Lesevergnügen bieten.
Sergej hat sich schon vor vielen Jahren in Lilou verguckt. Jedoch will sie nichts mit den Mafiamethoden zu tun haben und schon gar nicht mit einem Mafiaboss. Um sie von seiner Person zu überzeugen, arrangiert Sergej ein Treffen mit der taffen jungen Frau und verheimlicht ihr seine wahre Identität. Doch Lilou bekommt einen anonymen Hinweis und Sergej muss zu härteren Maßnahmen greifen.
Der Schreibstil ist jung, modern und locker leicht zu lesen. Die Protagonisten werden facettenreich, charismatisch und perfekt in Szene gesetzt. Harmonisch fügt sich jeder einzelne Charakter in den Plot ein und macht die Geschichte zu etwas besonderem. Die erotischen Szenen sind äußerst niveauvoll, mit viel Geschmack und heiß beschrieben. Da läuft das Kopfkino auf Hochtouren. Durch die imponierende Dynamik packt es den Leser immer wieder aufs Neue und mich zog die Autorin mühelos immer tiefer in die Geschichte hinein. Galant wird der Leser durch überraschend eingesetzte Wendungen in Atem gehalten und mitgerissen. Diese Geschichte hat mich einen ganzen Nachmittag lang von der Realität entrückt und wunderbar unterhalten.«
  10      0        – geschrieben von Emotionbooksworld
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz