Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.602 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lea90«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
HARDCOVER
 
HB-DOWNLOAD
 
Angelussaga 3 - Buch der Engel
Verfasser: Marah Woolf (21)
Verlag: Books on Demand (2424) und Piper (1678)
VÖ: 15. August 2019
Genre: Fantasy (10484) und Jugendliteratur (6171)
Seiten: 480 (Broschierte Version), 484 (Gebundene Version), 438 (Kindle Edition)
Themen: Apokalypse (211), Bestimmung (138), Engel (360), Erzengel (53), Untergang (52)
Reihe: Angelussaga (3)
Charts: Einstieg am 16. August 2019
Höchste Platzierung (1) am 20. August 2019
Zuletzt dabei am 2. September 2019
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,10 (98%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
18mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,57 (89%)
1
58%
2
30%
3
10%
4
1%
5
1%
6
0%
Errechnet auf Basis von 138 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Angelussaga 3 - Buch der Engel« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)     Tags (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 19. August 2019 um 17:33 Uhr (Schulnote 1):
» Endlich war er erhältlich, der finale Band der Angelussaga. Eine gefühlte Ewigkeit (in Wahrheit waren es nur 3 Monate) habe ich mich darauf gefreut und konnte das erscheinen kaum abwarten. Als ich dann mitbekam, dass er käuflich war war das eBook auch schon auf meinem Reader. Und natürlich musste ich sofort mit dem Lesen beginnen. Überrascht war ich, dass sobald ich mit dem Lesen begonnen hatte ich direkt das Gefühl hatte alte Bekannte zu treffen. Trotz mehrerer Romane, die ich in der Zwischenzeit gelesen hatte habe ich mich gefühlt, als würde ich alte Bekannte wieder treffen. Die vorherigen Bände sind mir noch sehr gut im Gedächtnis geblieben und daher hatte ich auch keinerlei Probleme mich wieder in die Geschichte einzufinden.

Und was soll ich sagen kaum angefangen konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Marah Woolf hat hier ein mehr als spannendes Finale für ihre Leser geschaffen. Zwischendurch war ich mir gar nicht mehr so sicher wo das ganze hinführen und wie es enden wird. Ich träumte mit Moon, kämpfte an ihrer Seite, litt mit ihr und hoffte auf ein Ende, das sie sich wünscht und auch eins das sie verdient hat. Die Autorin lässt den Leser durch ein Meer der Gefühle schwimmen ohne das Wissen, ob er es am Ende auf die rettende Insel schafft.

Ich bin ehrlich ich habe mich ein klein wenig in Lucifer und Cassiel verguckt und das ganze machte es noch intensiver. Es war eins dieser Bücher bei dem man das Ende unbedingt wissen möchte, aber nicht möchte das es endet.

Marah Wool hat uns hier eine großartige Trilogie geschenkt, die auch nicht religiösen Personen die Bibel auf eine wunderbar spannende und faszinierende Art näher bringt. Eine Geschichte die den Leser wie ein Sog mitreißt ohne ihm entfliehen zu können.

Ich habe den Roman innerhalb von 72 Stunden gelesen und bleibe zurück mit einem Herzen, dass die Protagonisten schon jetzt vermisst. Aber das gute an Büchern ist man nimmt sie bei zu großer Sehnsucht einfach wieder in die Hand und kann jeder Zeit seine Bekannten besuchen. Ich denke diese Saga wird eine der wenigen sein, die ich eines Tages erneut lesen werde einfach weil sie so großartig und die Protagonisten so liebenswert sind.«
  16      0        – geschrieben von Nici´s Buchecke
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz