Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.535 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »emma8461«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Der Benedetti-Clan 2 - Prove me guilty
Verfasser: May Newton (12)
Verlag: Eigenverlag (16068)
VÖ: 7. August 2019
Genre: Romantische Literatur (19810)
Seiten: 176 (Kindle Edition), 271 (Taschenbuch-Version)
Themen: Anziehungskraft (473), Clans (399), Mafia (529)
Reihe: Der Benedetti-Clan (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,95 (81%)
1
36%
2
32%
3
32%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 22 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Manches Mal spürte ich eine tiefsinnige Verbindung, von der magisch erotischen Anziehungskraft abgesehen. Andererseits war Cesare ein Fremder, der unkontrolliert und unvorhersehbar agierte. Der Part, der ein Risiko darstellte.

In dem mit Spannung erwarteten zweiten Teil »Der Benedetti Clan – prove me guilty« ist nichts, wie es scheint. Es ist ein Ringen um die Wahrheit, ein Tanz auf dem Vulkan der Gefühle. Droht Jersey ein neuer Kampf um die Vorherrschaft der Mafiaclans? Kann eine Frau aus den bestehenden Strukturen ausbrechen? Was wiegt mehr? Geld, Macht oder die Vernunft? Ein Dark Romance Roman mit eigenwilligen Frauen, dominanten Männern, erotisch und düster.

Giuliana
Dass ich noch lebe, verdanke ich Cesares schwachen Moment. Es ist riskant, dem düsteren Familiengeheimnis der Benedettis zu folgen. Aber wieso mussten meine Eltern sterben? Ich komme der bedrohlichen Wahrheit Stück für Stück näher.
Cesare ist gefährlich, ich sollte mich von ihm fernhalten, doch ich schaffe es nicht. Die Grenzen zwischen Begehren, Hass und Liebe verwischen – ich bin bereit, jedes Risiko einzugehen.

Cesare
Einen Augenblick verlor ich die Distanz und sie kam mit dem Leben davon. Sie zieht mich magisch an, trotzdem werde ich sie nicht verschonen, wenn sie die Familienehre bedroht.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. August 2019 um 11:35 Uhr (Schulnote 1):
» Cesare betritt seinen Club und schon hat er ein neues Problem.



Eine Mitarbeiterin meint sie müsse nicht alles machen da er mit Ihr Sex hatte.

Guiliana liegt in Ihrem Zimmer und ist völlig fertig, denn Cerase hat sie nicht nur geschlagen sondern auch harten Sex mit Ihr.

Sie will nur noch weg aber dazu braucht sie einen Plan und es muß Ihr besser gehen.

Die Entscheidung wann nimmt Ihr Ziehvater ihr ab denn er schmeißt sie sofort raus.

Giuliana packt alles so schnelles geht in Koffer und geht leider ist es Cesare der sie aufgabelt und sie in seinen Club bringt.

Giuliana versucht auch von dort weg zu kommen ob Ihr das gelingt sage ich nicht nur soviel ich hatte Tränen in den Augen«
  7      0        – geschrieben von elke1205
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz