Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.019 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »EDWIN-603«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Michael Jesko 4 - Tödliche Angst
Verfasser: André Wegmann (9)
Verlag: Eigenverlag (13320)
VÖ: 25. Juli 2019
Genre: Kriminalroman (6141) und Thriller (5713)
Seiten: 265
Themen: Ermittlungen (993), Gefahr (790), Migration (23), Nordsee (240), Pfarrer (97), Snuff (11)
Reihe: Michael Jesko (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Michael Jesko kehrt zurück: Der beliebte Privatermittler aus dem Ruhrgebiet kommt an der Nordseeküste einem grausamen Snuff-Pornoring auf die Spur, der junge Migranten den sexuellen Perversionen reicher Männer aussetzt.

Mit „Tödliche Angst“ veröffentlicht André Wegmann den vierten Fall des Ermittlerteams um Michael Jesko. Eigentlich hatten Jesko und seine Freundin einen entspannten Urlaub im fiktiven Küstenort Grevensiel geplant, doch es kommt anders: Jeskos Jagd nach Gerechtigkeit führt ihn bis in eine alte Lungenheilstätte, die ihre ganz eigenen schrecklichen Geheimnisse birgt. Viel Lokalkolorit, grausame Verbrechen und eine Prise Grusel und Mystik vereinen sich zu Hochspannung an der Nordsee! Kein seichter Küstenkrimi und nichts für allzu zart besaitete Leser.

Zum Inhalt:

Privatermittler Michael Jesko freut sich mit seiner Freundin Kimi auf ein paar erholsame Tage an der Nordsee, als der örtliche Pfarrer ihm von schlimmen Machenschaften berichtet, die er von einem Sterbenden erfahren hat. Jeskos Ermittlungen bringen ihn auf die Fährte eines Snuff-Pornorings, der junge Migranten den sexuellen Perversionen reicher Männer aussetzt. Seine hartnäckige Suche nach Gerechtigkeit führt Jesko an einen scheinbar verlassenen Ort mit einer dunklen Vergangenheit, der ganz eigene, fürchterliche Bedrohungen bereithält. Schnell ist nicht nur Jeskos Leben in höchster Gefahr.

Die einzelnen Bände der Michael-Jesko-Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden.

Nach „In den Fängen des Bösen“ (ISBN 978-3-95573-535-7), „Todesschmeichler“ (ISBN 978-3-95573-702-3) und „Die Scharen des Teufels“ (ISBN 978-3-95573-762-7) ist jetzt mit „Tödliche Angst“ der vierte Nordsee-Thriller mit Michael Jesko von André Wegmann erschienen. „Tödliche Angst“ gibt es exklusiv bei Amazon als Ebook zum günstigen Einführungspreis von 99 Cent. Eine Taschenbuchausgabe folgt in Kürze.

Mehr Informationen zu „Tödliche Angst“ erhält der Leser hier:

https://amzn.to/2SFISAB

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei André Wegmann für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu André Wegmann gibt es bei Twitter und bei Facebook.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Michael Jesko 2 - Todesschmeichler (Neubearbeitung von "Töte dich!")
Geschrieben von: André Wegmann (11. Juli 2017)
100/100
[1 Blogger]
Michael Jesko 1 - In den Fängen des Bösen (Neubearbeitung von "Caught")
Geschrieben von: André Wegmann (9. August 2016)
100/100
[1 Blogger]
Hailee & Chase 2 - Flying High
Geschrieben von: Bianca Iosivoni (29. Juli 2019)
93/100
[3 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 6. August 2019 um 13:46 Uhr (Schulnote 2):
» Privatermittler Michael Jesko möchte ein paar erholsame Tage mit seiner Freundin Kimi im neuerworbenen Ferienhaus an der Nordsee verbringen, als ihm der Pfarrer des Ortes um Hilfe bittet. Von einem Sterbenden hatte der Pfarrer von einem Snuff-Pornoring erfahren, und bittet nun Michael Jesko der Sache nachzugehen. Die Ermittlungen gestalten sich nicht einfach und führen zu einem nur scheinbar verlassenen alten Lungenheilanstalt, die mit ihrer dunklen Vergangenheit ganz eigene Bedrohungen bereithält. Die Zeit scheint dem Ermittler davon zu laufen und bald schwebt nicht nur Jesko in höchster Gefahr.

Tödliche Angst ist der vierte Teil um den Privatermittler Michael Jesko von André Wegmann.

Michael Jesko bekommt es diesmal mit einem Snuff-Pornoring zutun und begibt sich dabei wieder in Gefahr, und auch im Privatleben hat er mit dem ein oder anderen Problem zu kämpfen. Diese privaten Probleme, bzw. Problemchen nahmen mir für meinen persönlichen Geschmack am Anfang zu viel Raum ein lenkten für mich zu sehr von der eigentlichen Story um den Snuff-Pornoring ab, die ich von Anfang an spannend fand.

Die Ermittlungen gestalten sich am Anfang etwas zäh, was neben den privaten Verwicklungen die Geschichte nicht wirklich vorantrieb. Aber der zweite Erzählstrang, der sich um eines der Opfer drehte, brachte immer wieder für mich Spannung in die Geschichte und ließ mich neugierig weiterlesen.

Nach und nach nimmt die Geschichte immer mehr Fahrt auf, und die Erzählstränge nähern sich dabei immer mehr an. Dabei haben es die Geschehnisse um den Snuff-Pornoring wirklich in sich. Auch die Ereignisse in der Lungenheilanstalt fand ich spannend und temporeich und konnten mich fesseln und mit einer guten Portion Mystik kam noch eine besondere Würze dazu, die mir ausgesprochen gut gefallen hat.

Mein Fazit:
Ein spannender Thriller, den ich trotz kleiner Kritikpunkte gerne gelesen habe, und mich hoffen lässt das es einen weiteren Teil der Reihe geben wird.«
  7      0        – geschrieben von Tanjas Bücherwelt
 
Kommentar vom 1. August 2019 um 7:58 Uhr:
» Im Herzen Ostrfrieslands steht das alte Sanatorium, die Friesland Heilstätte.
Dieser düstere Ort beherbergt mehr als ein grausames Geheimnis.
Privatdetektiv Michael Jesko möchte eigentlich nur ein entspanntes Wochenende mit seiner Freundin Kimi verbringen und wird unverhofft in einen neuen Fall hineingezogen.
Seine Spur führt ihn zu einem Snuff-Pornoring, der junge Migranten entführt, damit reiche Typen ihre grausamen und perversen Fantasien ausleben können.
Und plötzlich ist nicht nur sein Leben in Gefahr.

Ich bin positiv überrascht. Dieses Buch ist anders als ich erwartet hatte, denn dieses Mal kredenzte und Herr Wegmann einen Thriller. Den Autor kenne ich bis jetzt nur aus dem Horror Genre, wo Blut in strömen fliesst und die Gewalt kein Ende nimmt,
Für alle die jetzt "oooh" rufen, keine Sorge, ein bisschen Blut fliesst trotzdem. ;-)

Düstere Atmosphäre,eine leerstehendes Sanatorium, perfekt, um für dieses wohlig unbehagliche Gefühl in der Magengegend zu sorgen, was die gut dargestellten Szenen noch unterstreichen.
Spannung und Handlung nehmen Konstant an Fahrt auf und die Charaktere sind sehr ausdrucksstark.
Die Geschichte mit und um Michael Jesko ist ein Mehrteiler, hier kann ich euch sagen, dass ihr sie unabhängig von einander lesen könnt und trotzdem sehr gut in die Story reinkommt (meine WuLi hat somit wieder Familienzuwachs)

Während ich Kimi zwischenzeitlich am liebsten mit dem Kopf gegen die Wand geschlagen hätte,
fand ich Madina sehr eindrucksvoll. Sie ist eine echte Kämpferin und von allen Charakteren am stärksten in Erinnerung geblieben. Bei ihrer Figur hat mir besonders gefallen, dass man ein wenig Hintergrundinfo bekommt, wie es ihr in Afghanistan ergangen ist. Hier schwankte ich zwischen Bewunderung und Mitleid.

Obwohl ich schnell hinter des Rästels Lösung gekommen bin, tat dies der Geschichte keinen Abbruch und am Ende des Buches musste ich zum Glück nicht dumm sterebn, da für mich noch eine Frage offen war :-D

Ja, Andre Wegmann macht auch im Thriller Genre eine gute Figur. Anders und trotzdem gelungen. Die Geschichte ist spannend und unterhaltsam mit einem Hauch von Horror Haus Mystik.«
  10      0        – geschrieben von Velvet in Paradise
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz