Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.013 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »karl56«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
Extended 2 - Extended Hope: Hayley & Aaron
Verfasser: Sarah Saxx (29)
Verlag: Books on Demand (3502)
VÖ: 14. Juli 2019
Genre: Romantische Literatur (22535)
Seiten: 340 (Gebundene Version), 366 (Kindle Edition)
Themen: Beziehungen (1910), Faszination (5), Fluch (593), Freundschaft (2134), Partys (420), Sexspielzeuge (3)
Reihe: Extended (Sarah Saxx) (3)
Charts: Einstieg am 18. Juli 2019
Höchste Platzierung (1) am 21. Juli 2019
Zuletzt dabei am 1. August 2019
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,60 (88%)
auf Basis von zehn Bloggern
1
60%
2
20%
3
20%
4
0%
5
0%
6
0%
15mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,26 (95%)
1
81%
2
12%
3
7%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 43 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Extended 2 - Extended Hope: Hayley & Aaron« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (3)     Blogger (11)     Tags (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. Februar 2021 um 20:59 Uhr (Schulnote 1):
» Extended hope - Hayley & Aaron

von Sarah Saxx

erschienen im Juni 2019 im Verlag BoD

Klappentext

Wozu braucht man einen Mann, wenn man einen originalgetreuen Abdruck des besten Stückes aus Latex in der Nachttischschublade hat und dieser noch dazu herausragende Dienste leistet? So zumindest denkt Hayley Adams, obwohl sie Aaron Guerra, dem Kumpel ihres Bosses, häufiger als sonst über den Weg läuft und er für ihr Sexspielzeug vor Jahren - ohne es zu wissen - Modell gestanden hat. Doch auch wenn Aaron charmant und sexy ist und seit Neuestem mit ihr flirtet, setzt sie alles daran, ihre Beziehung auf der freundschaftlichen Ebene zu belassen.

Hayley kann nicht leugnen, dass er eine gewisse Faszination auf sie ausübt, wäre da nicht der Familienfluch, der vielleicht auch auf ihr lastet. Zudem scheint Aaron ein richtiger Herzensbrecher zu sein und ist Gastgeber jener Partys, auf denen es keine Tabus gibt. Dass die Frauen völlig verrückt nach ihm sind, liegt also auf der Hand, und warum sollte er sich dann gerade für Hayley interessieren, an der das Außergewöhnlichste ihre rosaroten Haare sind?

Meine Meinung

Extended hope, die Geschichte von Hayley und Aaron. Sie verlangt dem Leser schon einiges ab. Hayley ist keine einfache Protagonistin. Ihre Mutter hat ihr quasi einer Gehirnwäsche unterzogen und macht ihr dadurch einen fetten Strich durch ihr Liebesleben.

Aaron hat Nerven wie Drahtseile und gibt die Hoffnung nicht auf. Er ist ein einfühlsamer Protagonist.

Auch im zweiten Teil der Extended Trilogie treffen wir auf alte Bekannte. Und die neuen Protagonisten gefallen mir gut. Und auch hier gibt es eine Botschaft mit Lösung.

Sarah Saxx hat wieder alles gefühlvoll und bildhaft beschrieben. Und auch hier sind wieder tolle erotische Abschnitte dabei. Von mir gibt es wieder 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne und eine Leseempfehlung.«
  14      0        – geschrieben von leseHuhn
Kommentar vom 15. September 2019 um 15:03 Uhr:
» "Extended hope"

ist die Fortsetzung mit wundervollen Charakteren, die die Autorin Sarah Saxx erschaffen hat. Sehr gefreut habe ich mich, als das Veröffentlichungsdatum bekannt wurde und ich die Möglichkeit bekam, "Extended hope" ebenfalls als Rezensionsexemplar zu erhalten. Ich liebe die Bücher der Autorin einfach, aber dies muss ich ja nun nicht jedes Mal ausschweifen. Das Extended finde ich immer noch sehr spannend und bin neugierig, was im letzten Band noch alles zu entdecken ist. Die Protagonistin Hayley habe ich schon im ersten Band bewundert und ich freue mich sehr, dass ich sie nun in diesem Band näher kennenlernen darf.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach wieder unbeschreiblich. Er ist gefühlvoll, angenehm und flüssig, sodass ich total vertieft war und überrascht, als man sich am Ende befand. Was mich bei jedem Buch überzeugt, dass die Handlung abwechselnd aus der Perspektive der beiden Protagonisten Hayley & Aaron erzählt wird. Gedankengänge und Gefühle lassen sich da dadurch viel besser nachvollziehen. Durch diesen sehr gefühlvollen und makellosen Schreibstil kommt man sofort in die Geschichte rein und hat keine Probleme sich an die Charaktere oder an das Setting sich zu gewöhnen. "Extended hope" macht Lust auf mehr.

Das Cover von “Extended hope" passt perfekt zum ersten Teil und finde den Farbton sehr schön. In Real sieht es wahrscheinlich noch besser aus als es so auf dem E-Reader oder dem Computer zu sehen ist. Daher musst ich das Taschenbuch unbedingt noch in meinen Besitz bringen. Die Autorin hat nicht nur eine schöne Farbwahl getroffen, sondern auch die feinen weißen Linien spiegeln die Zusammengehörigkeit wider. Diesmal ist eine andere Blume zu sehen. Das Blumenmotiv mit den feinen Linien könnte ich mir gut als Tattoo vorstellen.

Wie beide Cover nebeneinander aussehen, könnt ihr auf dem Bild ganz unten sehen.


Der Einstieg

viel mir ziemlich leicht. Aber damit habe ich bei der Autorin Sarah Saxx noch nie Probleme gehabt. Ich mag halt ihre Bücher, die überhaupt nicht langatmig sind. Selbst "Extended hope" konnte ich nicht wirklich aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte wie es mit Hayley und Aaron weitergeht. Auch das Verhalten von Hayley wollte ich gerne ergründen.

Hayley ist ein lockerer und erfrischender Typ, besonders dann, wenn es um ihre Arbeit im Extended geht. Privat sieht es dann ein wenig anders aus, als man von ihrer Familie erfährt. Die Mutter ist ganz schön crazy drauf und versucht seit Jahren ihren Töchtern beizubringen, dass Männer "böse" sind und es nicht gut mit einem meinen. Ohne sie, bist du viel besser dran. Wenn man immer und immer wieder das Gleiche zu hört, kann man gegenüber dem männlichen Geschlecht nur abtrünnig werden oder nicht mehr vertrauen.

Dadurch hat es Aaron es auch nicht leicht, die stolze Hayley von sich zu überzeugen. Aber der gutausehende Playboy gibt nicht auf und kommt mit seiner positiven Art gut rüber. Er hat mich mit seiner Hartnäckigkeit ziemlich überrascht. Auf den ersten Blick wird er eher wie ein Frauenheld, aber in Wirklichkeit ist er ein wahr gewordener Traum. Aaron ist in "Extended hope" sehr liebevoll und bringt gegenüber Hayley sehr viel Geduld mit. Der Charakter Aaron spielt gleich von Beginn an mit offenen Karten.



FAZIT

Vielen Dank an Sarah Saxx, dass ich dieses Buch lesen durfte. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst und trotzdem möchte ich eine Leseempfehlung aussprechen. Sarah Saxx hat sich mit diesem Buch wieder sehr übertroffen. Dieses Buch ist eine spannende und emotionale Liebesgeschichte, die einfach gut getan hat. Es lässt einem auf jeden Fall das Herz höher schlagen. Schaut unbedingt bei Sarah Saxx und ihren Bücher vorbei – es lohnt«
  13      0        – geschrieben von Bücherwelt auf Samtpfoten
 
Kommentar vom 17. Juli 2019 um 15:38 Uhr:
» Das Cover ist vom Stil her wie das von "EXTENDED trust: Charlotte & Trenton" und passt somit perfekt in die Reihe. Allerdings ist es diesmal in einem schönen Blau gehalten.
Diesmal geht es um Hayley und Aaron die wir beide schon in ersten Teil der Reihe kennengelernt haben. Ich war schon sehr gespannt auf die Beiden und wurde nicht enttäuscht.
Hayley ist nicht auf den Mund gefallen, aber mit Männern will sie nur auf freundschaftlicher Ebene zu tun haben. Aber Aaron ist fasziniert von ihr und möchte mehr. Hayley versteht das nicht, da sie doch nichts besonderes ist und Aaron an jeder Hand sicher fünf willige Frauen hat. Sein Kampf um sie bringt ihn und die Leser auf eine Achterbahn der Gefühle. Ich verstehe Hayley und ihre Zweifel, aber ich hätte sie auch gerne ein paar Mal geschüttelt. Aaron wiederum ist einfach super verständnisvoll, aber auch er trifft an seine Grenzen.
Die Autorin hat uns hier eine sehr amüsante, aber auch emotionale Story geschrieben, die dem ersten Teil in nichts nachsteht. Sie schafft es den Leser zu fesseln und ihn total in das Geschehen abtauchen zu lassen.

Fazit:
Ein Lesegenuss der Drama, Humor und viel Romantik und Liebe vereint. Absolute Leseempfehlung.«
  11      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz