Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.499 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Nadine Escher«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Star Island 1 - Ocean View: Meernachtzauber (Neubearbeitung von "Barfuß in Miami" und "Miami Girls mit Herz 1 - Verliebt ist auch verrückt")
Verfasser: Mira Morton (29)
Verlag: BookRix (1713) und PINK CROWN Edition (26)
VÖ: 4. Juli 2019
Genre: Romantische Literatur (30423)
Seiten: 248 (Taschenbuch-Version), 269 (Kindle-Version)
Themen: Florida (159), Immobilienmakler (100), Miami (124), Millionäre (1333), Villas (245)
Reihe: Miami Girls mit Herz / Star Island (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,50 (90%)
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Gloria hat genug! Von ihrem langweiligen und andauernd an ihrer Figur herumnörgelnden Freund, von ihrem schulterlangen Haar und von ihrem Vater, der in ihr nur seine Angestellte sieht. Kurzerhand setzt sie Philipp vor die Tür, lässt sich Extensions ins Haar zaubern und haut zu ihrer besten Freundin Lea nach Miami ab.


Bereits nach kurzer Zeit weiß Gloria, dass sie sich in diese Stadt verliebt hat, obwohl überhaupt nicht alles rosig läuft, denn gemeinsam mit Lea wohnt sie in deren Büro statt am hippen Ocean Drive. Außerdem versucht sie fieberhaft, zwischen Joggingeinheiten, grünen Smoothies und Ausflügen ans Meer, ihre beste Freundin dabei zu unterstützen, als Luxusimmobilien-Maklerin Fuß zu fassen. Doch dann fällt Lea in den Pool einer vierzig Millionen Dollar Villa auf Star Island und Gloria muss für sie als Verkäuferin einspringen, denn es geht um Leas Existenz. Schon bald auch um ihr eigenes Herz, wie Gloria gleich beim ersten Zusammentreffen mit dem Milliardär Raphael Schwarz feststellt ...
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. Januar 2023 um 21:59 Uhr (Schulnote 2):
» Ich persönlich hatte etwas Schwierigkeiten in das Buch reinzukommen und habe es zwischenzeitlich weggelegt und bin dann neugestartet. Warum?
Ich kam mit der österreichischen Mundart nicht klar. Mir ist sie nicht geläufig und Sätze wie: Ich liege am (auf dem) Rücken oder Kurz hatte ich Herzrasen, da mir geschossen ist, dass ich für Philipp keine Hand ins Feuer legen konnte, haben mich dann immer aus dem Lesefluss gebracht. Beim zweiten Anlauf kam ich dann besser klar damit, auch wenn ich einen Satz 2x lesen oder etwas googeln musste.
Der Schreibstil war ansonsten locker und mir hat besonders das Setting mit Miami wunderbar gefallen. Ich hatte Kopfkino von tollen Villen und Stränden.
Die Charaktere mit Lea, Lulu und Wolf waren mir sympathisch, mit Gloria hatte ich auch so leichte Probleme, sie hatte mir zuwenig Selbstvertrauen mit ihren 38 Jahren und hat sich selbst und alles gesagte, immer wieder auf ihre Figur reduziert.
Ich freue mich aber auf den zweiten Teil Desert View mit Lea und werde bestimmt besser reinkommen, bin ja jetzt geübt.«
  7      0        – geschrieben von Angela J
 
Kommentar vom 9. Januar 2023 um 22:41 Uhr (Schulnote 1):
» In " Ocean View – Meernachtzauber (Star Island 1) " ist Gloria mit ihrem derzeitigen Leben in Wien nicht mehr glücklich, zudem hat sie sich einige Frustkilos angefuttert und ihr Freund, nun mehr Ex ließ dazu beleidigende Sprüche los. Auch ihr Vater nimmt Gloria nicht ernst und behandelt sie wie ein kleines mündiges Mädchen.
So lässt Gloria kurzerhand alles hinter sich und flieht zu ihrer Freundin Lea nach Miami. Vor Ort wird Gloria gleich liebevoll von Leas Chef Wolf und deren Kollegin Lulu aufgenommen und bei ihrem Vorhaben, die überflüssigen Kilos loszuwerden tatkräftig unterstützt. Etwas das Gloria so nicht kennt. Jedoch stellt Gloria auch fest, dass nicht alles Gold ist was glänzt und Miami ein teures Pflaster ist.
Als Gloria für Lea aus der Not heraus deren Begehungstermin einer Luxuxvilla mit Raphael wahrnehmen muss, ist dieser vom ersten Augenblick von Gloria fasziniert. Was diese wiederum nicht glauben kann, gab es so etwas doch noch nie in ihrem Leben.
Denn wie kann ein Milliardär, noch dazu gut aussehend wie Raphael einer ist, an einer Frau wie Gloria sich selbst sieht, Interesse haben? Wird es Raphael gelingen Gloria von seinen ehrlichen Gefühlen überzeugen können und gibt es für beide eine gemeinsame Zukunft?
Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Gloria und Raphael mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende wie auch brisante Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, da ich erfahren wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  11      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2023)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies