Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.196 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »isabell11«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Wings of Love
Verfasser: Tamara Leonhard (3)
Verlag: Eigenverlag (21161) und Rebel Stories (29)
VÖ: 12. Juni 2019
Genre: Romantische Literatur (25229)
Seiten: 254 (Kindle Edition), 348 (Taschenbuch-Version)
Themen: Anziehungskraft (719), Freundschaft (2379), Geheimnisse (4936), Lügen (1246), Reisen (2484), Traummänner (327)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von drei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Wings of Love« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. Februar 2020 um 13:44 Uhr (Schulnote 1):
» Für mich war es der erste Roman von der Autorin, welchem mit Sicherheit noch der ein oder andere folgen werden. Der angenehme Schreibstil lässt den Leser direkt in das Buch eintauchen, desweiteren sind die Charaktere so lebensnah dargestellt dass man sich ohne Probleme schnell mit dem ein oder der anderen identifizieren kann. Dazu sind einige Themen mit verarbeitet welche mit Sicherheit bekannt vorkommen oder vielleicht sogar schon selbst erlebt, so wie ich mit dem Aspekt der Bulimie. Auch wenn es sich um ernste Facetten handelt sind diese in einer tollen Form verpackt ohne allzu mit den erhobenen Zeigefinger zu winken. Ebenso die Sache mit dem Kumpelfaktor, da ging ich sehr konform, gekonnt unterbrochen mit einem schönen Humor welcher öfters ein Lächeln in mein Gesicht zauberte, oder auch die tiefergehenden Emotionen in der Story mit welchen sich Nina und Jan intensiv innerlich beschäftigten, die Selbstzweifel und die Unsicherheit sorgten für einen Touch an Spannung wie es mit den beiden weitergeht, ob sie sich einlassen oder ob die Skepsis ihr Messer wetzt, versehen mit einer interessanten Familie und einem tollen Freundeskreis in einem gelungenen Setting war dieser Ausflug eine schöne Lesereise.
Fazit: Empfehlenswert«
  15      0        – geschrieben von Lesehexe
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz