Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.196 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Polly«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Goulard-Saga 2
Verfasser: Anna Neunsiegel (5)
Verlag: Eigenverlag (13600)
VÖ: 8. August 2018
Genre: Fantasy (9973)
Seiten: 156
Themen: Feen (270), Geheimnisse (3601), Geister (415), Hunde (699), Kelten (54), Phantome (18), Schottland (473)
Reihe: Goulard-Saga (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Goulard-Saga 2« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. September 2019 um 13:55 Uhr (Schulnote 1):
» Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich gestehe, ich bin süchtig nach dieser Reihe! Die Bücher sind der Wahnsinn!

Das Buch schließt nahtlos an die erste Episode an und ich würde auch empfehlen, diese Bücher nur zusammenhängend zu lesen. Ansonsten steht man doch ratlos davor! Ich war wirklich sofort wieder in der Geschichte drin und hab sie innerhalb eines Tages durch gehabt🙈

Das Cover ist wie beim ersten zwar sehr dunkel gehalten, aber durch die Andeutung der Bibliothek und des Rabens ist es einfach mur mystisch, geheimnisvoll und hat mich sofort in seinen Bann gezogen.

Der Schreibstil ist nach wie vor flüssig und angenehm zu lesen. Die Spannung ist sofort da, allein der Beginn im Prolog fesselt einen schon. Doch kommt auch der Humor hier nicht zu kurz, ich musste stellenweise so lachen und gab mir doch die ein oder andere Verschnaufpause in der spannungsgeladenen und packenden Episode.

Was ich toll finde, dass Buch startet mit einem Charaktereverzeichnis, so dass man nochmal kurz auffrischen kann und auch die Zeittabelle ist mehr als hilfreich, da die Geschichte immer ein wenig paralell zu Schottland und Deutschland spielt. Die Kapitel fangen, wie im ersten Band auch, meist mit einer Zeitangabe, Ortsangabe und Charakterangabe an. So weiß man immer, wer gerade die Hauptrolle in dem Kapitel spielt. Sobald sich die ändert, gibt es einen kurzen Hinweis dahin. Es mag anfangs verwirrend sein, ergibt aber wie ein Puzzle später ein Gesamtbild und gerade dadurch baut es auch ungemein an Spannung auf.

Man kann gar nicht soviel schreiben, ohne zuviel zu spoilern🙈❤

Die bildreiche Schreibweise und das detaillierte lassen Bilder vor den Augen erscheinen und noch tiefer in die Geschichte eintauchen. Ich hab immer noch das Gefühl, hautnah dabei zu sein und alles selbst zu erleben.

Die Charaktere sind die Gleichen, es kommt nur ein neuer hinzu, die Schwester von Calan. Über Thorsten erfährt man weiterhin nur häppchenweise und ist am Ende immer noch mit dem großen ? um Thorsten beschäftigt😂 ich ertappe mich immer wieder dabei, schneller zu lesen, in der Hoffnung, endlich was von Thorsten zu erfahren....
Sie sind, gerade Eonie, sehr authentisch dargestellt!

Ich freu mich schon auf die Fortsetzungen❤«
  13      0        – geschrieben von Bianka Fri
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz