Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.760 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Henry Will«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Secret Circle - Geheime Sehnsucht
Verfasser: Amanda Frost (17)
Verlag: Eigenverlag (12897)
VÖ: 11. Juni 2019
Genre: Romantische Literatur (16505)
Seiten: 206 (Kindle Edition), 285 (Taschenbuch-Version)
Themen: Assistenten (156), Geheimgesellschaften (191), Geheimnisse (3467), Macht (177), Millionäre (717), Risiken (49), Sehnsüchte (399)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Juni 2019 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
4
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
6mal in den Tagescharts platziert
Diese Männer sind reich, mächtig und haben sich zusammengetan, um die Welt zu beherrschen. Kein Außenstehender darf jemals von ihrer Existenz erfahren. Aber was, wenn man sich plötzlich zwischen Liebe und Pflichterfüllung entscheiden muss?

Eric Carpenter ist der Vorsitzende des Secret Circle und Inhaber eines Weltkonzerns. Als Ava Turner, die frühere Assistentin seines Vaters, eines Tages hinter sein dunkles Geheimnis kommt, ist er ratlos. Denn im Grunde genommen müsste er sie jetzt bei Nacht und Nebel verschwinden lassen. Doch es gäbe eine Alternative, die Ava ewiges Stillschweigen auferlegen würde. Aber ist diese kratzbürstige Frau es wirklich wert, ein solches Risiko einzugehen?
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Gina Angelucci 2 - Unbarmherzig
Geschrieben von: Inge Löhnig (31. Mai 2019)
89/100
[4 Blogger]
Never Felt Like This Before
Geschrieben von: J. Moldenhauer (14. Mai 2018)
100/100
[2 Blogger]
Dreams 2 - Eines Nachts in Quebec
Geschrieben von: Amanda Frost (28. Juni 2016)
100/100
[6 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (3)     Leseprobe     Blogger (4)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 18. Juni 2019 um 13:28 Uhr (Schulnote 1):
» Eric liebt die Gefahr und fährt dort Ski wo es nicht erlaubt ist.
Wieder in seinem Chalet schaltet er sein Handy an und hat eine Nachricht von Ava der Assistentin seines Vaters eine Nachricht.
Er ruft zurück und erfährt das sein Vater einen schweren Unfall hatte und er sofort kommen soll,
Eric erbt fast alles bis auf einen Teil den erbt Ava und Eric denkt er weiß warum.
Allerdings liegt er völlig falsch und als Ava Eric folgt geraten beide in Schwierigkeiten.
Ab hier lasse ich euch alleine. Mich hat das Buch gefesselt und ich habe mit Ava gelitten
Nun freue ich mich auf Band 2 und 3«
  7      0        – geschrieben von elke1205
Kommentar vom 14. Juni 2019 um 6:52 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover ist ziemlich schlicht gehalten, aber trotzdem sehr ansprechend. Der Klappentext hat mich sofort begeistert und ich musste das Buch unbedingt lesen.
Ich wurde nicht enttäuscht. Die Handlung hat mich sofort in den Bann gezogen. Ava hat mich begeistert, da sie Eric die Meinung sagt und keine Angst vor ihm hat. Sie steht ihre Frau. Ich verstehe zwar Erics Beweggründe, finde aber sein Handeln manchmal etwas fragwürdig. Sein Wandel in der Geschichte ist dagegen beeindruckend. Durch den Perspektivenwechsel kann man sich in beide Protagonisten hineinversetzten, wobei mir Erics Sicht manchmal ein bisschen zu kurz kommt. Langsam lüftet sich das Geheimnis um den Secret Circle. Ich bin gespannt, was wir in den weitern Folgen noch darüber in Erfahrung bringen.
Ich mag den flüssigen und leichten Schreibstil der Autorin, der es mir leicht macht in die Story abzutauchen. Sie schafft es mit Humor, Spannung und einem Schuss Erotik das Buch zu einem besonderen Lesevergnügen zu machen.

Fazit:
Mega Start der neuen Serie rund um den Secret Circle. Freue mich schon auf den nächsten Teil.«
  14      0        – geschrieben von Das Lesesofa
Kommentar vom 12. Juni 2019 um 21:02 Uhr (Schulnote 1):
» Amanda Frost
Secret Circle - Geheime Sehnsucht

Dies ist der Auftaktband der Secret Circle Trilogie und die Geschichte rund um Ava und Eric ist ein sagenhaft rundes in sich abgeschlossenes Lesevergnügen.

Eric hat seit Jahren keinen Kontakt mehr zu seinem Vater, er selbst hat sich mit seiner IT Firma Secur selbst einen Namen gemacht und ordentlich Geld verdient. Als ihn eines Tages der unerwartete Anruf der Assistentin seines Vaters erreicht und diese ihn bittet seinem Vater seinen letzten Wunsch zu erfüllen. Ava Turner berichtet ihm das Sein Vater nach einem Unfall im Sterben liegt, Eric fliegt nach New York und ist erstaunt über die kryptischen Äußerungen die sein Vater von sich gibt. Nach dessen Tod erfährt er von dem Secret Circle einer Geheimloge und es ändert sich nicht nur sein Leben, auch Ava wird mit in den Strudel gerissen.
Der Schreibstil ist ein wahres Fest für Augen und Sinne, jede einzelne Zeile liesst sich geschmeidig, agil und unfassbar bildlich. Den Protagonisten wird auf brillante Art und Weise Leben eingehaucht. Ich hatte während des Lesens das Gefühl Freunde gefunden zu haben, diese beiden sind mir sowas von ans Herz gewachsen. Mit Ihrer charakterstärke und ihren Emotionen zogen sie mich völlig in ihren Bann. Bewundernswert ist auch die konstante Spannung die sich über die komplette Buchlänge legt und der ich mich nicht mehr entziehen konnte. Ich habe das Buch in einem Durchlauf gelesen und bin begeistert von diesem kolossalen, dynamisch und temporeichen Geschichte, die einem herausragenden Auftakt bildet.«
  14      0        – geschrieben von Emotionbooksworld
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz