Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.722 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Silascrash«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Das Erbe Bereliens 2 - Die Pforte
Verfasser: Silke Katharina Weiler (2)
Verlag: Books on Demand (2055)
VÖ: 28. Mai 2019
Genre: Fantasy (9470)
Seiten: 584 (Kindle Edition), 616 (Taschenbuch-Version)
Themen: Bedrohung (244), Bücher (371), Könige (879), Tyrannen (14)
Reihe: Das Erbe Bereliens (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Im ersten Band "Die Legende vom steinernen Buch" der Fantasy-Reihe "Das Erbe Bereliens" wurde die Jagd auf die drei Fragmente des steinernen Buchs eröffnet. Für die Protagonisten Rune, Galen und Fionn, welche die Bruchstücke zu schützen versuchten, bedeutete dies eine abenteuerliche Hatz quer durch die geeinten Lande. Immer auf den Fersen: die Häscher von Lady Ioarín, Königin von Berelien, die begierig danach trachtet, das Buch zu rekonstruieren, um sich seiner unheilvollen Macht zu bedienen. Dazu war und ist ihr jedes Mittel recht.
In Band zwei "Die Pforte" erreicht diese Jagd nun ihren Höhepunkt: Nachdem Ioarín nur noch ein einziges Fragment fehlt, konzentriert sich ihre Suche auf dessen Besitzer Fionn Higgins. Um ihn zur Rückkehr nach Berelien zu zwingen, droht sie damit, unschuldiges Leben zu opfern.
Fionn bietet ihr die Stirn. Mithilfe Ioaríns abtrünnigem Leibwächter Galen beginnt er Verbündete im Kampf gegen die Tyrannin um sich zu sammeln. Doch ein Erfolg ist fraglich und das liegt nicht nur an Ioaríns eigenen unheimlichen Kräften, die den Gefährten zu schaffen machen: Die Königin hat sich mit einer Kreatur eingelassen, deren Macht sie nicht mehr bändigen kann. Auch dieses Wesen hat großes Interesse an dem steinernen Buch, mit dem es seine eigenen Ziele verfolgt. Ziele, in denen Menschen eine ganz besondere Rolle spielen …

„Das Erbe Bereliens – Die Pforte“ ist der zweite von geplanten vier Bänden, deren Handlung in den geeinten Landen spielt. Wie der erste Band vereint er Fantasy mit Horror und Abenteuer-Elementen.

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Silke Katharina Weiler für die Einsendung dieser Buchvorstellung!
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Das Erbe Bereliens 1 - Die Legende vom steinernen Buch
Geschrieben von: Silke Katharina Weiler (19. November 2018)
80/100
[1 Blogger]
Cari Mora
Geschrieben von: Thomas Harris (20. Mai 2019)
60/100
[1 Blogger]
Crystal Lake 1 - Diagnose Liebe
Geschrieben von: Annabell Nolan (31. Mai 2019)
70/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »Das Erbe Bereliens 2 - Die Pforte« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz