Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.219 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »saitham818«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Paula Tennant 3 - So finster der Zorn
Verfasser: Alex Thomas [Autorenduo] (7)
Verlag: Eigenverlag (15510)
VÖ: 24. Mai 2019
Genre: Thriller (6219)
Seiten: 360 (Kindle Edition), 420 (Taschenbuch-Version)
Themen: Agenten (924), Implantate (15), Krankenhaus (494), London (1517), Zorn (82)
Reihe: Paula Tennant (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,75 (85%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,67 (87%)
1
33%
2
67%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Das Duell mit dem Ghost geht in die entscheidende Runde. Paula Tennants persönlichster Fall!

Normalerweise kann Agent Paula Tennant sich sehr gut in mörderische Gehirne hineinversetzen und sich die brutalen Geschehnisse an Tatorten vergegenwärtigen. Es gibt da jedoch diesen toten Winkel in ihrer Wahrnehmung, diesen dunklen Raum, den sie einfach nicht einsehen kann. Und in diesem toten Winkel steht der Mann, den sie seit ihrer Studienzeit bewundert und in den sie sich ernsthaft verlieben könnte. Paula hat keine Ahnung, dass ausgerechnet ihr Mentor und Boss jener Spezies Mensch angehört, die sie so sehr verabscheut.

Wenn die Liebe für das Böse blind macht …
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 30. Dezember 2019 um 14:32 Uhr (Schulnote 2):
» Paula Tennant wird aus ihrem Urlaub zurückbeordert, da drei schrecklich zugerichtete Leichen aufgefunden worden sind. Der Tatort gleicht einem Schlachtfeld. Nachdem ein Implantat im Gehirn eines Toten gefunden wurde, beteiligt sich der legendäre Robert Bernstein an den Ermittlungen. Sie kommen einem Mister Truth auf die Spur. Außerdem stellt sich immer noch die Frage wer der mysteriöse Ghost ist.
Was es mit dem Sanctum auf sich hat und warum einer der Toten ein Implantat hat, müsst ihr selbst er lesen.

Dies ist der dritte Teil der Reihe um die Ermittlerin Paula Tennant.
Ich habe noch kein Buch gelesen und es fiel mir anfangs schwer in die Geschichte zu kommen. Es gibt zwar häufig Rückblicke auf die vorherigen Bücher, aber ich habe lange im Dunkeln getappt.
Zum Ende hin wird aber alles aufgeklärt.
Die Spannung ist anfangs hoch und lässt danach ein wenig nach, nimmt im Laufe des Geschehens stark zu und endet mit einem Showdown, mit dem man nicht rechnet.
Das Autorenpaar Alex Thomas haben sich hier einem nicht alltäglichem Thema gewidmet.
Der Schluss hat mich persönlich überrascht und ich muss zugeben, dass ich mit dem Ende nicht unbedingt zufrieden war.
Ich empfehle alle Vorgänger Bücher zu lesen.
Fazit: spannend, bildhafte Sprache und
ein nicht alltäglichen Thema sorgen für angenehme Lesestunden.«
  9      0        – geschrieben von Helgas Bücherparadies
 
Kommentar vom 20. Juli 2019 um 6:47 Uhr (Schulnote 1):
» „So finster der Zorn“ handelt von einem Serienmörder, der, der nette böse Mann von Nebenan sein könnte (es aber nicht ist). Eine Figur, die wenn wann sie noch weiter ausbaut in den literarisch-kulturellen Hochadel berufen sein könnte.

Hochspannender Pageturner – Wissenschaftlich interessant – Grenzüberscheitende Emotionales Minenfeld. Perfekte Unterhaltung.

Michael Sterzik«
  3      0        – geschrieben von Eminenz1970
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz