Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.619 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »kira60«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Und dann im Traum ... die Liebe
Verfasser: Frederike Hieronymi (3)
Verlag: Eigenverlag (14445) und epubli (1006)
VÖ: 7. Mai 2019
Genre: Romantische Literatur (18121)
Seiten: 395 (Kindle Edition), 476 (Taschenbuch-Version)
Themen: 17. Jahrhundert (223), Barock (4), Doppelleben (147), Familiengeheimnisse (376), Fürsten (143), Galerie (24), Innsbruck (11), Träume (647)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Eine Frau, ein Traum, eine große Liebe. Oder sind es zwei?
Eine Zeitreise zwischen dem Heute und dem Jahr 1655, zwischen schottischen Familiengeheimnissen und opulenten Barockopern, zwischen einer Kunstgalerie und einem kunstbesessenen Erzherzog, zwischen halbseidener Unterwelt und großer Leidenschaft.
Die junge Galeristin Zélie muss feststellen, dass der Mann aus ihrem Traum nicht unbedingt der Mann ihrer Träume ist, dass ihrem bisherigen Leben eindeutig die Leidenschaft fehlte, und dass in dem atemlosen Doppelleben, in das sie da geschlittert ist, schnell nichts mehr so ist, wie es vorher war.
Die ungewöhnlichen Methoden der Lebensberaterin Adhvara helfen nicht unbedingt, das Chaos zu vereinfachen, Alltag und Konventionen fliegen im Tausch gegen Liebe und Leidenschaft über Bord, sicher ist nur noch, dass Zélie nicht mehr gegen ihr altes Leben tauschen würde.

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Frederike Hieronymi für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu Frederike Hieronymi gibt es auf ihrer Autorenseite, bei Twitter und bei Facebook.
Lesermeinungen (1)     Leseprobe
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 22. Juni 2019 um 10:37 Uhr (Schulnote 1):
» Zelie hat Träume die nicht´s mit Ihrem Freund Ricardo zu tun haben aber wer ist der Mann aus Ihren Träumen.
Dieser Mann erfüllt Ihre Träume und ja sie will es aber auch wieder nicht.
Hier wird im heute und in der Vergangenheit geschrieben.
Für mich war es irgendwie nicht so leicht, ABER das Buch ist super denn es ist gut geschrieben«
  7      0        – geschrieben von elke1205
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz