Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.346 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »CEDRIC60«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Boston Bachelors 1 - Verrückt nach Mr. Wrong
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,75 (85%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
0%
3
50%
4
0%
5
0%
6
0%
25mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,94 (81%)
1
58%
2
6%
3
24%
4
9%
5
3%
6
0%
Errechnet auf Basis von 33 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
ER ist sicher nicht der Richtige!

Das weiß Liv sofort, als sie Nate West kennenlernt. Während sie sich völlig unvorbereitet durch ihr Meeting stottert, ist der attraktive Unternehmer eloquent, lässig und einfach unglaublich anziehend. Obwohl sie sich niemals verlieben wollte, kann sie nichts gegen ihre Gefühle ausrichten. Nate zeigt ihr eine ganz neue Welt voller Spontanität, Abenteuer und Leidenschaft.

Als Liv herausfindet, was Nate ihr um jeden Preis verheimlichen wollte, erkennt sie, dass weitaus mehr gegen eine Beziehung mit ihm spricht, als nur ihre Gegensätzlichkeit. Sie muss sich die Frage stellen, ob sich die alte Floskel bewahrheitet:

Macht Liebe blind?
Lesermeinungen (3)     Blogger (2)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. August 2019 um 20:04 Uhr (Schulnote 1):
» 5 von 5 Sterne
Ich liebe es, wenn es wie wild kribbelt, aber die Protas damit nicht zurechtkommen.
Ich liebe es, wenn sich Abgründe auftun und sie fesselnd umgesetzt werden.
Ich finde es toll, wenn brisante Themen so in eine Geschichte verwoben werden, ohne aufdringlich zu sein. So bleiben Sie mir wesentlich stärker im Kopf. Und dieses Thema ist sehr wichtig und man darf die Augen davor nicht verschließen.
All das und noch mehr verkörpert diese Geschichte. Es war sehr emotional und gefühlvoll.
Mir hat sie sehr gut gefallen und ich war von der ersten bis zur letzten Minute in der Geschichte drin. Ja Minute, denn ich habe mir das Hörbuch ausgesucht. Die Umsetzung war spitzenmäßig und die Stimme passte für mich perfekt zu dieser Story. Ich empfehle sie sehr gerne weiter.«
  10      0        – geschrieben von SanNit
 
Kommentar vom 26. Mai 2019 um 17:16 Uhr:
» Da ihre Chefin kurzfristig verhindert ist, muss Liv zu einem Meeting mit Nate West.
Als sie ihn sieht ist ihr Kopf wie leergefegt, dabei will sie ihn doch von ihrem Projekt Hope überzeugen. Es ist so wichtig das sie ihn als Sponsor gewinnt. Da kann sie weder Herzklopfen noch Schmetterlinge im Bauch brauchen. Nathaniel West, Selfmade Millionär und auf Rachefeldzug, er braucht da ganz sicher keine Sozialarbeiterin die ihm ständig durch den Kopf spuckt.
Und doch fühlen sich beide voneinander angezogen, aber es steht zu viel zwischen den beiden.
Die Autorin versteht es glänzend ihren Protagonisten Leben einzuhauchen, jeder einzelne Charakter in den Plot harmonisch einzufügen und auch die Nebencharaktere perfekt zu platzieren. Sympathisch, charismatisch und detailliert beschrieben hat man sie gleich vor Augen. Überhaupt hatte ich das Gefühl selbst vor Ort zu sein, so authentisch und bildlich, das ist Kino in Buchformat. Absolute genial legt sich eine magische Spannung über die komplette Buchlänge, immer wieder zog mich diese noch intensiver in die Geschichte hinein. Galant wurde ich an die Zeilen gefesselt und bin in einer imponierenden Geschichte gefangen genommen worden.
Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend fließend, geschmeidig und angenehm zu lesen. Der Roman besticht durch eine Dynamik, ist temporeich und ohne jegliche langweilige Längen und in der Handlung rund.
Fazit : Ein großartiger, herzberührender und stilvoller Roman dem ich von Herzen fünf dicke leuchtende Sterne und eine absolute Kauf - und Leseempfehlung gebe«
  14      0        – geschrieben von Emotionbooksworld
Kommentar vom 15. Mai 2019 um 18:31 Uhr (Schulnote 1):
» Cover:
Das Cover sticht heraus, hat tolle Farben und passt hervorragend zur Geschichte.
Der Klappentext macht definitiv Lust auf Mehr!

Ein echt tolles Buch, mir hat es wieder viel Freude bereitet die Story zu lesen, man sieht auch hier wieder das wir alle eine Maske nach außen hin tragen und wir immer hinter die Fassade schauen sollten.
Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt wunderbar spritzig, total locker leicht und flüssig zu lesen. Man merkt gar nicht, wie schnell man durch die Geschichte fliegt.
Klasse Charaktere, sehr authentisch, warmherzig und hinter rauen Schalen warten weiche Herzen zum Dahinschmelzen. Die Protagonisten haben sich daher schnell in mein Herz geschmuggelt. Vor allem Liv die selbstlos für ihre Mündel eintritt. Bei Nate denkt man am Anfang, was für ein harter Kerl doch schaut man hinter seine Fassade, schaut es ganz anders aus. Auch die Nebendarsteller waren interessant und mega gut gezeichnet. Bei mir wurden alle Emotionen angesprochen. Ich konnte mich gut in die Arbeit von Liv eindenken und bewundere alle die so einen harten Job ausüben.

Fazit:
Karin Lindberg ist es wieder einmal gelungen mich mit einer Geschichte toll zu unterhalten, jedoch wurde ich auch zum Nachdenken angeregt. Vielen Dank für die tolle Geschichte. Von mir bekommt sie eine klare Leseempfehlung!

Autor: Karin Lindberg«
  13      0        – geschrieben von engelchen
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz