Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.598 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LIANA29«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Joshua - Die Liebe Gottes
Verfasser: Stephan Rossmann (2)
Verlag: Eigenverlag (12637)
VÖ: 13. April 2019
Genre: Gegenwartsliteratur (2505)
Seiten: 162 (Kindle Edition), 245 (Taschenbuch-Version)
Themen: Götter (611), Messias (4), Musiker (240)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Warum habe ich „Joshua – Die Liebe Gottes“ geschrieben?
Grundsätzlich geht es bei meinen Büchern um wahre Freundschaft, um Schicksal, Liebe. Joshua und Samuel könnten kaum unterschiedlicher sein. Was sie eint ist die Suche nach einem Sinn im Leben, Treue, ein lockerer Lebensstil. Gemeinsam stellen sie sich dem Leben, erfüllen sich einen Traum. Diese Freundschaft setzte ich in die moderne Welt, mit all ihren Gegensätzen. Religion, Glaube, Medien, Macht und Manipulation. Ernste Themen, die auf die Schippe genommen werden, lächerlich gemacht und bloßgestellt. Es ging mir um die Frage: Wie würde sich Jesus heute verhalten? Wird man ihn über wahrnehmen? Was für ein Mensch ist er?

Um was gehts?
Zwei einsame, orientierungslos durchs Leben treibende Nichtsnutze finden durch eine Wendung des Schicksals zueinander, erkennen ihr Talent, nutzen die gegebenen Chancen und machen sich auf den Weg. Einer von ihnen wird sein Glück finden, der andere die Wahrheit. Gemeinsam überwinden sie ihre Ängste, greifen nach den Sternen, sehen das Licht, um die Welt zu retten. Joshua findet zu wahrer Erleuchtung, fühlt sich berufen, vertraut auf göttliche Fügung, ganz viel Glück und die Frauen, die ihn lieben. Samuel entwickelt eine Strategie, füttert die sozialen Netzwerke, verbreitet Joshuas Lichtwende, die göttliche Botschaft. Ein Hype, ein Irrsinn, eine Bewegung setzt sich in Gang, gefördert von gierigen Medien, echten Freunden und einer gehörigen Portion Glück und Zufall, wenn man es so will göttlicher Fügung, gerichtet an Menschen, die nach Antworten suchen, nach wahrem Glauben, einer besseren Welt. „Joshua – die Liebe Gottes“ beantwortet die großen Fragen unserer Zeit: Wie geht’s weiter? Wo steuern wir hin? Wie werde ich glücklich? Aber auch die klassischen Fragen werden behandelt: Wer bin ich? Welcher Gott ist der richtige für mich? Gibt es Gott?

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Stephan Rossmann für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu Stephan Rossmann gibt es auf seiner Autorenseite, bei Twitter und bei Facebook.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Engelhorn - Die wunderbare Sinnlosigkeit der Jugend (Neubearbeitung von "Lucia - Mein liebster Wahnsinn")
Geschrieben von: Stephan Rossmann (21. Dezember 2015)
Zimmer Nummer 8
Geschrieben von: Marion Schreiner (18. April 2019)
100/100
[1 Blogger]
Bruno, Chef de police 11 - Menu surprise
Geschrieben von: Martin Walker (24. April 2019)
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 26. April 2019 um 16:56 Uhr:
» Habs noch nicht gelesen, nur eine Leseprobe, aber die was schon gut. Bin gespannt wie der Rest des Buches ist.«
  1      1        – geschrieben von superrossi
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz