Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.459 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »miureall792«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Be mine, Cowboy
Verfasser: Jane Arthur (21)
Verlag: Eigenverlag (14124)
VÖ: 11. April 2019
Genre: Romantische Literatur (17800)
Seiten: 206 (Kindle Edition), 292 (Taschenbuch-Version)
Themen: Cowboys (154), Entscheidungen (1565), Provinz (353)
Charts: Einstieg am 21. April 2019
Höchste Platzierung (7) am 22. April 2019
Zuletzt dabei am 30. April 2019
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
10mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Be mine, Cowboy« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 21. April 2019 um 17:13 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover finde ich sehr gelungen. Genau so stelle ich mir Dustin vor.
Diese Story hat mich sofort gefesselt. Wir erleben den Schicksalsschlag von Dustin mit und fühlen mit ihm, als er die niederschmetternde Diagnose erhält. Wie soll es weitergehen? Wie kann er weiterhin seine Farm bewirtschaften? Alles Dinge, die ihm durch den Kopf gehen und ihn drohen in ein tiefes Loch zu ziehen. Da tritt Bree als seine Physiotherapeutin in sein Leben und gibt ihm wieder Mut und Hoffnung. Er kämpft auch mit der Hilfe eines Freundes wieder ein "normales" Leben zu führen und gibt nicht auf. Selbst als ihn das Schicksal erneut auf eine harte Probe stellt.
Der Autorin ist hier eine sehr bewegende und rührende Geschichte gelungen, die mich begeistert hat. Ich habe mit Dustin gelitten, aber auch mit Bree, deren Zweifel ich verstehen konnte.
Ich bewundere jedesmal wieder, wie die Autorin es schafft so schwierige Themen wie Behinderung oder schwere Krankheiten so einfühlsam zu erarbeiten und eine positive Stimmung entstehen zu lassen. Denn dieser Roman enthält nicht nur Drama, sondern auch Humor und jede Menge Erotik. Genau diese Mischung macht dieses Buch zu etwas ganz besonderem.

Fazit:
Eine sehr emotionale Liebesgeschichte!«
  14      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz