Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.165 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »sandraschmitt_s...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Die McCarthys 19 - Blütenzauber auf Gansett Island
Verfasser: Marie Force (56)
Verlag: Montlake Romance (157)
VÖ: 16. April 2019
Genre: Romantische Literatur (17214)
Seiten: 364
Themen: Inseln (1359), Reality-Show (27), Skandale (163)
Reihe: Die McCarthys / Gansett Island (19)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Leider existiert für »Die McCarthys 19 - Blütenzauber auf Gansett Island« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Mai 2019 um 11:09 Uhr (Schulnote 1):
» Inhalt/Klappentext:
Der neue prickelnde Roman aus der beliebten Gansett-Island-Reihe von #1 BILD-Bestsellerautorin Marie Force.
Seit Riley McCarthy das Dach des alten Ferienhauses repariert hat, kann er Nikki Stokes, die Enkelin der Besitzerin, nicht mehr vergessen. Nikki war nur kurz auf der Insel, bevor sie wieder in ihr turbulentes Leben als Managerin ihrer berühmten Schwester zurückgekehrt ist. Als Riley erfährt, dass Nikki sich nach einem weiteren Skandal wieder auf der Insel aufhält, ist er entschlossen, die Chance zu nutzen, die bezaubernde junge Frau besser kennenzulernen.
Nikki hat genug von den Eskapaden ihrer Schwester, einem Reality-TV-Star, und sucht Zuflucht im Haus ihrer Großmutter auf Gansett Island, das ihr aus glücklichen Sommern in der Kindheit vertraut ist. Insgeheim hofft sie, den attraktiven Handwerker wiederzutreffen, der im vorigen Herbst das undichte Dach repariert hat. Nikki ist nach einer schlimmen Erfahrung eigentlich vorsichtig, was Männer betrifft, doch Riley McCarthy weckt Gefühle in ihr, zu denen sie sich gar nicht mehr fähig gehalten hatte …
(Quelle: Montlake Romance)

Meine Meinung:
Wunderschöner Liebesroman. Der Schreibstil hat mich sofort in den Bann gezogen. Die Geschichte ist von der ersten Seite weg sehr spannend und unterhaltsam. Die Autorin spielt sehr gekonnt mit den Emotionen der Protagonisten. Die Protas sind sehr sympathisch und haben ihre ganz besonderen Eigenheiten. Ganz besonders gefällt mir Nikki. Sie ist sehr sympathisch und bodenständig. Den Weg zu ihrer Persönlichkeit zu begleiten war für mich sehr spannend. Auch Riley gefällt mir sehr gut. Er ist sozusagen das Kücken unter den McCarthys und ich fand es sehr schön wie im Nikki ziemlich unter die Haut ging. Der Roman ist ein wenig ruhig gehalten und vor allem die emotionale Komponente macht ich ihn zu etwas ganz speziellem. Sehr schön fand ich wie die Protas aus den Vorbänden auch in dieser Geschichte ihren Platz gefunden haben. Der Abschluss war genau meins und ich bin schon sehr gespannt welcher Bewohner von Gansett Island der Hauptprota vom nächsten Band wird.

Mein Fazit:
Wunderschöner Roman. Er ist ruhig aber emotionsgeladen. Ich mag die beiden Protagonisten und habe mit den Beiden mitgefiebert.«
  14      0        – geschrieben von thora01
 
Kommentar vom 2. Mai 2019 um 21:00 Uhr (Schulnote 1):
» In " Blütenzauber auf Gansett Island (Die McCarthys 19) " hat Nikki genug von den Spirenzchen ihrer Zwillingsschwester und kehrt nach Gansett Island ins Haus der Großmutter zurück. Dabei hofft Nikki auf ein Wiedersehen mit Riley, den sie in der kurzen Zeit, die sie gemeinsam mit Jordan im Herbst dort verbrachte, kennen lernen durfte.
Riley ist noch immer über die plötzliche Abreise von Nikki nicht weg, umso mehr freut er sich, als sie wieder zurück gekommen ist.
Doch Nikki ist durch ihre Vergangenheit traumatisiert und Riley braucht einiges an Geduld, um sie nicht zu erschrecken.
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bringt dabei eine Menge Abwechslung und Spannung. Man darf mit Nikki und Riley mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
Dabei sind selbstverständlich der Rest der McCarthy Bande und so erfahren wir auch neues von ihnen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es nicht aus der Hand legen, wollte ich doch wissen, ob Riley am Ende erfolgreich bei Nikki gewesen war.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  8      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz