Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.257 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Rudolf Weiss«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Howard Caspar 08 - Lautloser Feind
Verfasser: Andrew Holland (13)
Verlag: Eigenverlag (19249)
VÖ: 7. April 2019
Genre: Thriller (7007)
Seiten: 300
Themen: Agenten (1035), Diplomaten (21), FBI (524), Kuba (37), Mission (774), Rache (2132)
Reihe: Howard Caspar (10)
Charts: Einstieg am 17. April 2019
Höchste Platzierung (5) am 19. April 2019
Zuletzt dabei am 24. April 2019
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
7mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,77 (85%)
1
62%
2
8%
3
23%
4
8%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 13 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Howard Caspar 08 - Lautloser Feind« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)     Tags (1)     Bild
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 7. April 2021 um 0:36 Uhr (Schulnote 1):
» Verstörende und grausame Vorfälle auf Kuba. Ein Killer, der nicht eher ruht, bis alles, was du liebst, vernichtet ist.

"Lautloser Feind" ist der achte Band aus der Howard Caspar-Reihe von Andrew Holland.
Im Leben des FBI Agenten Howard Caspar scheint sich alles zum Guten zu wenden. Doch dann rollt ein Anwalt einen alten Fall wieder auf, der Howard die Karriere kosten kann. Die Dämonen der Vergangenheit holen ihn ein und während er vor Gericht um seine Reputation kämpft, ereignen sich auf Kuba schreckliche Vorfälle. Die Tochter eines US-Diplomaten wird bestialisch verstümmelt mitten in Havanna aufgefunden. Kurz darauf stirbt sie einen unmenschlichen Tod vor den Augen ihres Vaters. Einige Tage später verschwindet ein weiteres Mädchen aus der Botschaft spurlos auf Kuba.In einer gefährlichen Mission wird Howard vom Militär nach Kuba ausgeflogen. Ohne sein Team soll Howard dabei helfen, den Fall aufzuklären. Welches Motiv treibt den Täter an und warum hat er es auf die amerikanischen Mädchen abgesehen? Die verzweifelte Suche führt ihn über die ganze Insel, auf der Howard kaum Unterstützung hat. Dieses Mal jagt Howard keinen Serienkiller, sondern einen rachsüchtigen Mann, dem jedes Mittel recht ist.

Dieser Thriller hat es wieder in sich. Ein genialer Plot, von der ersten bis zur letzten Seite packend und fesselnd geschrieben. Spannende Unterhaltung wurde mir wie immer geboten, zwei Handlungsstränge wo es zu keiner Zeit langweilig wird. Andrew Holland schreibt flüssig und er weiß genau, wie er seine Leser/innen in den Bann ziehen kann. Ich konnte mich in die Geschichte und dessen Protagonisten sehr gut hineinversetzen. Grausam beschreibt der Autor die schrecklichen Ereignisse auf Kuba. Auch heimliche und verstörende Machenschaften kamen hier ans Tageslicht, die einen rachsüchtigen Mann um den Verstand bringen. Überraschende Wendungen und falsche Fährten haben mich begleitet, am Ende ergab alles ein komplettes und klares Bild, was umso verstörender war. Auch diese brutale Geschichte hat mich voll und ganz überzeugt.
Dieser Teil mit einem realen Thema wurde zu einem spannenden und brutalen Thriller verarbeitet. Schallangriffe und Racheakte, toll kombiniert!«
  10      0        – geschrieben von Jasminh86
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz