Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.893 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Andrej Völker«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Forget My Sins
Verfasser: Kim S. Caplan (30)
Verlag: Eigenverlag (24666)
VÖ: 29. März 2019
Genre: Romantische Literatur (29041)
Seiten: 232
Themen: Bad Boys (627), Geschäftsleute (911), Hotel (1039), Las Vegas (220), Liebe auf den ersten Blick (133), Millionäre (1277), Traummänner (355)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,63 (88%)
1
63%
2
13%
3
25%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 8 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Alicia ist VIP-Betreuerin in der Stadt der Sünden – Las Vegas.
Jake hat es an die Spitze der erfolgreichsten Unternehmer in den Staaten geschafft. Aber er ist auch ein Womanizer und immer auf der Suche nach Liebesabenteuern.
Trotz alledem lässt Alicia sich auf ein heißes Abenteuer mit ihm ein und entwickelt tiefe Gefühle. Doch dann wird sie von Jakes Vergangenheit eingeholt. Kann sie ihm noch vertrauen? Um das herauszufinden, muss Alicia in seine Welt eintauchen – die Welt der Reichen und Schönen ...
Lesermeinungen (2)     Leseprobe     Blogger (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. Mai 2019 um 14:34 Uhr (Schulnote 1):
» In " Forget My Sins " trifft die in Las Vegas arbeitende VIP-Betreuerin Alice auf Jake, ihren Traummann.
Doch der Selbsmademillionär ist es gewohnt alles zu bekommen was er möchte und nimmt vor nichts Rücksicht.
Trotz allem lässt sich Alice auf ihn ein und hofft auf ein gutes Ende.
Bis dann die Schatten seiner Vergangenheit auftauchen und alles zerstören könnten.
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechselungsreiche und spannend.
Man darf mit Alice und Jake mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und musste es in einem Rutsch durchlesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  10      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 6. April 2019 um 21:18 Uhr (Schulnote 1):
» Ich finde dieses Cover sehr sinnlich. Die Farben, die Schrift und die Aufteilung sind perfekt.
Kaum beginnt man zu Lesen, ist man schon mittendrin. Alicia ist eine toughe Frau, die sich in ihrem Job nach oben gearbeitet hat. Sie ist VIP-Betreuerin in einem Luxushotel in Las Vegas. Hier lernt sie auch den Millionär Jake Wancroft, der sein Leben genießt und ist ein absoluter Womanizer. Ausgerechnet für ihn entwickelt Alicia Gefühle, aber wie steht er zu ihr. Das müsst ich selber herausfinden.
Ich mag den humorvollen und spritzigen Schreibstil der Autorin und werde von diesem und ihren Handlungen jedesmal gefesselt. Diese Story besticht wieder durch sinnliche Erotik, die mich zusammen mit der Dramatik und dem Humor begeistert. Ich konnte den Reader nicht mehr zur Seite legen.
Der Perspektivenwechsel lässt uns noch mehr an der Geschichte teilhaben, da wir so die Beweggründe und Gefühle beider Protagonisten hautnah miterleben.

Fazit:
Erotische Liebesgeschichte, die uns in die Sin City entführt.«
  12      1        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz