Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.339 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »tanja9«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Kati Blum 3 - Planlos ins Chaos
Verfasser: Birgit Gruber (9)
Verlag: Books on Demand (2277) und Elaria (80)
VÖ: 21. März 2019
Genre: Frauenliteratur (1179) und Kriminalroman (6360)
Seiten: 224 (Taschenbuch-Version), 250 (Kindle-Version)
Themen: Ermittlungen (1038), Kommissare (1557), Lebensgefahr (199), Raubmord (16), Schwiegereltern (54), Zahnärzte (35)
Reihe: Kati Blum (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Planlos ins Chaos? Das kann nur KATI BLUM sein. Die taffe Bayreutherin ermittelt wieder!
Kati Blum hat ein Problem. Ihre Schwiegermutter hat Zahnweh und ist noch unausstehlicher als üblich. Blöd nur, dass gerade jetzt ihr Zahnarzt tot aufgefunden wird. Das wiederum ruft den attraktiven Kommissar Lars auf den Plan. Obwohl Kati nicht gerade unglücklich darüber ist, Zeit mit ihm zu verbringen, kann sie an seine Raubmordtheorie nicht so recht glauben.
Zeit zu handeln, beschließt sie deshalb und stellt ihre eigenen Ermittlungen an. Das Chaos ist perfekt, als sie zusammen mit Freundin Nina knietief im Müll steckt und zu allem Überfluss ihre Schwiegermutter plötzlich selbst in Lebensgefahr gerät.
Kati hat ein für alle Mal genug und schwört, nicht zu ruhen, bis sie der Sache ein Ende gesetzt hat!
Eine humorvolle Krimikomödie mit spannender Handlung, witzigen Dialogen und liebenswerten Protagonisten. Für Fans von humorvollen Romanen mit starken weiblichen Figuren ein Muss!

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Birgit Gruber für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu Birgit Gruber gibt es auf ihrer Autorenseite, bei Facebook und bei Instagram.
Lesermeinungen (2)     Blogger (3)     Bild
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. April 2019 um 23:28 Uhr (Schulnote 1):
» Es hat mich sehr gefreut die Geschichte um Kati vorab lesen zu dürfen. Sie war sehr ereignisreich und auch das tierische Volk durfte in dieser Geschichte nicht fehlen.

Ein Maulwurf der im Blumschen Anwesen sein Unwesen treibt und nicht nur den neuen schnuggeligen Gärtner auf die Palme bringt.

Dann gibt es noch Max den neuen Mitbewohner von Kati – Kati ist an einen Kater gekommen. Wenigstens ein Mann der einen festen Bestandteil in ihrem Leben hat.

Letztlich kommt dann noch Susi mit ins geschehen, denn Katis Schwiegermama bekommt ihren eigenen Wachhund, eine schnuggelige Dogge. Ja vielleicht etwas groß geraten, was Max natürlich gar nicht behagt, aber Frau Blum braucht einen Beschützer. Warum? das verrate ich Euch nicht, nur dass sie in dieser Geschichte eine größere Rolle spielt, so dass sie durch ihre Zickigkeit schon wieder sehr sympathisch und witzig rüber kommt.

Lars der Polizist mit dem gewissen Knisterfaktor, seine Kollegin und Freundin von Kati und Katis Freundin, die Friseurin, die ihr mal wieder bei Ermittlungen behilflich ist, bekommen auch hier wieder ihre Rolle. Ach ja dann gibt es ja noch den schnuggeligen Gärtner und die mütterliche Haushälterin, die zu ihrem Leidwesen, ihr Heim mit dem Gärtner teilen muss.

Die Geschichte hat mir wieder sehr gut gefallen und ich fühlte mich sehr gut unterhalten, die Mitwirkenden haben mir sehr gut gefallen und ich hoffe , bald wieder von Kati lesen zu können , mit neuen Fällen, neuer Neugierde und neuen Abendteuern mit Lars, und Schwiegermama Blum.«
  10      0        – geschrieben von Regina S.
 
Kommentar vom 10. April 2019 um 8:40 Uhr (Schulnote 1):
» In " Planlos ins Chaos: Kati Blum " steht Kati Blum mal wieder einen Todesfall gegenüber. Den ihre mit Zahnschmerzen behaftete Schwiegermutter ihr Zahnarzt ist unter mysteriösen Umständen uns Leben gekommen.
Das ruft den Kommissar Lars auf den Plan und Kati ist mit seiner Raubmordtheorie nicht zufrieden.
So kommt es, das Kati viel Zeit mit dem attraktiven Lars verbringt, den sie nimmt an den Ermittlungen teil bzw macht auf eigene Faust sich an die Auflösung des Falls.
Doch das ganze wird noch schlimmer, als ihre Schwiegermutter in Gefahr gerät.
Die Story lässt sich leicht und flüssig, bleibt dabei abwechselungsreiche und spannungsgeladen. Man darf mit Kati mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. So gibt es einiges zum schmunzeln.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und musste es in einem Rutsch durchlesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  14      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz