Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.601 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »luka 156«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Tödliches Andenken
Verfasser: Simon Geraedts (16)
Verlag: Eigenverlag (21975)
VÖ: 20. März 2019
Genre: Thriller (7500)
Seiten: 199 (Kindle Edition), 267 (Taschenbuch-Version)
Themen: Entdeckung (386), Flucht (1964), Keller (137), Masken (148), Psychopathen (283), Rettung (640), Überleben (251)
Werbung: Offizielle Buchvorstellung anzeigen
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,60 (68%)
1
20%
2
27%
3
33%
4
13%
5
7%
6
0%
Errechnet auf Basis von 15 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Ein Unbekannter versucht Kathi zu vergewaltigen. Sie kann entkommen und ein weiterer Unbekannter in einem Jaguar nimmt sie mit. Doch plötzlich findet sie sich gefangen von einem Mann mit einer Wolfsmaske und blutiger Schlachterschürze Er will sie töten. Um Zeit zu schinden und zu entkommen erzählt sie dem Entführer ihre Geschichte.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. Mai 2019 um 8:18 Uhr (Schulnote 2):
» spannend

Eines Nachts wird Kathrin verfolgt, um ihren Verfolger zu entkommen, steigt sie notgedrungen in ein fremdes Auto ein. Der Fahrer entpuppt sich als gefährlich. Er sperrt sie in einen Keller ein. Um ihren Tod zu verhindern und eine Fluchtmöglichkeit zu finden, erzählt sie ihrem Entführer ihre Lebensgeschichte. Aber sollte sie ihn langweilen, wird sie sofort sterben. Immer wieder lässt ihr Entführer sie allein und so unterbricht sie ihre Erzählungen. Eigentlich hatte sie bisher ihre Vergangenheit gut verschwiegen, doch jetzt enthüllt sie ihre dunklen Geheimnisse, von welchen sie sich einst geschworen hatte, diese nie zu erzählen.

Das Buch hat mir gut gefallen. Es war gut, flüssig und spannend geschrieben. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, denn ich musste wissen, ob Kathrin es schaffen wird ihrem Entführer zu entkommen. Aufgrund der Abwechselnden Erzählform (hier im Jetzt und dann die Vergangenheit) und der hieraus entstandenen offenen Enden, musste ich einfach weiter lesen, was denn nun jetzt passiert war/ist. An einigen Stellen dachte ich mir: Oh nein, bitte nicht. Da doch ein paar sehr skurrile Dinge geschehen sind die ich nicht nachvollziehen konnte, gibt es 4 von 5*.«
  7      0        – geschrieben von dru07
Kommentar vom 22. April 2019 um 17:39 Uhr (Schulnote 1):
» Ein Unbekannter versucht Kathi zu vergewaltigen. Sie kann entkommen und ein weiterer Unbekannter in einem Jaguar nimmt sie mit. Doch plötzlich findet sie sich gefangen von einem Mann mit einer Wolfsmaske und blutiger Schlachterschürze Er will sie töten. Um Zeit zu schinden und zu entkommen erzählt sie dem Entführer ihre Geschichte.
Das Cover des Buches ist ein echter Hingucker und absolut toll gemacht.
Der Schreibstil des Autors ist brillant. Die Charaktere und Orte werden sehr gut dargestellt, die Spannung ist von der ersten bis zur letzten Seite auf sehr hohem - fast maximalem - Niveau.
Es wird in 2 Handlungssträngen erzählt: Zum einen die aktuelle Situation von Kathi in den Armen des Entführers, zum anderen die Geschichte, die sie ihm erzählt.
In seinem Nachwort beschreibt der Autor, dass 1/3 des Buches "ausgedünnt" wurde, was eindeutig zugunsten eines rasanten Tempos erfolgte. Auf der anderen Seite wäre es sicher interessant gewesen noch mehr über einzelne Charaktere zu erfahren.
Auch klitzekleine Logikfehler tauchten auf, dies tat aber der Geschichte auch nichts Schlechtes.
Und dann das fulminante Ende, das mit einer Wendung daherkommt, mit der wohl keiner gerechnet hat.
Zugegeben: Manchmal wirkt das Buch auch wie ein Drama - aber es ist doch ein wahrer Thriller und Pageturner.
Fazit: Wer Thriller mit unvorhersehbarem Ende mag, dem kann ich dieses Buch vorbehaltlos empfehlen. 5 von 5 Sternen«
  8      0        – geschrieben von SaintGermain
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz