Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.496 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »aeldra32«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Robert Hunter und Carlos Garcia 05 - Der Totschläger
Verfasser: Chris Carter (11)
Verlag: Ullstein (1157)
VÖ: 16. Juni 2014
Genre: Thriller (6328)
Seiten: 464
Themen: Folter (120), Internet (448), Mord (5521)
Reihe: Robert Hunter und Carlos Garcia (11)
Charts: Einstieg am 30. Juni 2014
Höchste Platzierung (1) am 1. August 2014
Zuletzt dabei am 26. September 2014
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
85mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Robert Hunter erhält von einem anonymen Anrufer die Aufforderung, eine Webseite zu besuchen. Dort wird er Zeuge einer Liveübertragung und muss zusehen, wie ein Mensch gefoltert und ermordet wird. Und dies ist nur der erste Schritt im kranken Spiel des Unbekannten...
Lesermeinungen (7)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 9. März 2015 um 10:26 Uhr (Schulnote 1):
» Ich fand dieses Buch sehr gut gelungen und man merkt bei Chris Carter ganz deutlich, dass er von Buch zu Buch besser wird. Er hat ein Talent Spannung aufzubauen, dass man das Buch nicht mehr weg legen will. Für alle die die Thriller mögen, auch wenn es manchmal doch ziemlich hart ist, kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen.«
  4      1        – geschrieben von mydanni
Kommentar vom 18. September 2014 um 20:36 Uhr (Schulnote 1):
» Das Buch hält sich vollkommen verdient schon seit vielen Wochen hier in den Top Ten. Ich würde nicht so weit gehen, dass es noch besser ist als die bisherigen Chris-Carter-Romane, denn das wäre ungerecht gegenüber den Vorgängern, aber es macht einfach immer wieder Spaß, bei seinen Ideen mitzufiebern. Absolute Pflichtlektüre für Fans moderner Thriller!«
  0      0        – geschrieben von blankenfelder
Kommentar vom 14. September 2014 um 11:46 Uhr (Schulnote 1):
» Ich finde zwar, dass es zu weit geht, zu sagen, dass die Reihe besser ist als alle anderen aktuellen Thriller-Reihen, aber trotzdem verdient das Buch nichts anderes als einen glatten Einser. Keine seichte Null-Acht-Fünfzehn-Unterhaltung, sondern Stoff für starke Nerven, harte und brutale Morde, spannend vom Einstieg bis zum Ende, genau wie bei den anderen Hunter- und Garcia-Büchern. Einfach gut.«
  0      0        – geschrieben von Bookfix
Kommentar vom 24. August 2014 um 23:24 Uhr:
» Ein typischer Fall von Hunter und Garcia mit all seinen typischen Stärken. Chris Carter hat einfach die beste aktuelle Thriller-Reihe erschaffen, die es derzeit auf dem Markt gibt, und der vierte Teil ist ebenso sensationell wie die anderen. Einfach spannend, einfach ein toller Schocker, einfach brilliant. Großes Buch, klasse.«
  0      0        – geschrieben von madbunka
Kommentar vom 3. August 2014 um 10:02 Uhr:
» Wie jedes andere Buch der Reihe um Hunter und Garcia habe ich auch das fünfte Buch verschlungen. Insgesamt ist es wieder ein ganz gutes Buch, dennoch das schwächste der Reihe bisher. Vielleicht beginnt sie sich abzunutzen? Außerdem passt der Titel gar nicht zum Buch, wobei das sicherlich nicht Chris Carters Schuld ist, denn er ist ja nicht für den deutschen Namen zuständig.«
  0      0        – geschrieben von Eleonore Kleine
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz