Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.359 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »bent48«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Der Vinyl-Detektiv 1 - Murder Swing
Verfasser: Andrew Cartmel (1)
Verlag: Suhrkamp (359)
VÖ: 11. März 2019
Genre: Thriller (5856)
Seiten: 528 (Kindle Edition), 526 (Taschenbuch-Version)
Themen: Detektive (901), London (1415), Mord (4980), Schallplatten (1)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
50%
3
0%
4
0%
5
50%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Leider existiert für »Der Vinyl-Detektiv 1 - Murder Swing« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. Mai 2019 um 14:50 Uhr (Schulnote 2):
» Zum Inhalt: 

Er sammelt und handelt mit äußert seltenen Schallplatten: Für eine Kundin soll er eine besondere Vinyl Schallplatte finden. Die Suche führt von London bis Japan begleitet von sonderbaren Todesfällen. Was ist das Besondere an dieser Schallplatte und warum sucht nicht nur seine Kundin danach? 

Meine Meinung: 

Das war mal ein Krimi der anderen Art. Mit ganz anderem Thema, förmlich mit Musik untermalt. Die Geschichte ist einfach ungewöhnlich und dadurch auch so interessant. Die Protagonisten waren interessant und gut beschrieben. Die Geschichte aus einem Mix aus Ruhe und Action und diese Mischung hat mir gut gedallen. Der Schreibstil war gut und das Buch war dadurch sehr flüssig zu lesen und dadurch auch sehr flott weg gelesen. 

Fazit: 

Mal was ganz anderes. «
  6      0        – geschrieben von brauneye29
Kommentar vom 29. März 2019 um 14:04 Uhr (Schulnote 5):
» Vinyl forever

Der Thriller „Murder Swing“ von Andrew Cartmel ist im März 2019 im Suhrkamp Verlag erschienen und umfasst 528 Seiten.
Schon das außergewöhnliche Cover hat mein Interesse geweckt, hinzu kam der informative Klappentext, der mich sofort neugierig gemacht hat auf diesen Thriller mit einem außergewöhnlichen Plot. Ein Detektiv ohne Namen, ohne Geld und Heizung, dafür aber mit 2 Katzen, dessen Lebensinhalt daraus besteht, nach LPs Ausschau zu halten. Sein Leben ist die Musik, genau gesagt der Jazz.
Eines Tages erhält er den Auftrag, zusammen mit Nevada, eine sehr seltene Platte aufzustöbern. Jedoch ist das ein tödlicher Auftrag, denn diverse Leichen erschweren die Suche, da es sich um keine „normale“ Platte handelt. Welches Geheimnis mag wohl darauf verborgen sein?
Dieser Thriller ist aber nicht blutrünstig und brutal, sondern wird einzigartig durch Spannung und Humor. Die Geschichte, aufgeteilt in Seite A und B, ist aus der Perspektive des Detektivs erzählt und brilliert durch erzählerische Varianten, mal sehr kurze, knappe Sätze, dann wieder sehr lange Satzgefüge, sprachlich aber generell flott zu bewältigen.
Der Detektiv ist sehr sympathisch. Seine Freunde, die skurril und teilweise verpeilt zu sein scheinen, werden recht ausführlich beschrieben und lockern die Handlung auf. Die Stadt London steht erzähltechnisch ebenfalls im Fokus. Dieser Thriller ist ein „musst“ für Musikfans und hat genau meinen Nerv getroffen. Daher 5 Punkte«
  9      0        – geschrieben von rosenfreund
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz