Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.270 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Legolas-10«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Tote Frauen lügen nicht
Verfasser: Angelika Lauriel (2)
Verlag: Digital Publishers (122)
VÖ: 7. März 2019
Genre: Kriminalroman (5641)
Seiten: 281 (Kindle Edition), 372 (Taschenbuch-Version)
Themen: Geburt (65), Kommissare (1284), Lebensgefahr (182), Lügen (727), Mord (4462), Verehrer (10), Verleumdungen (4), Zwillinge (471)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats März 2019 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Frank Kraus ermittelt wieder - in Saarlouis. Wie in den beiden vorausgehenden Mordfällen, in denen er auf Täterjagd war, ist auch dieses Mal seine Herzensdame, Lucy Schober, auf vertrackte und nicht ganz ungefährliche Weise in seinen Mordfall verwickelt. Die sympathischen und auf ihre Art etwas verschrobenen Charaktere treffen in dieser Geschichte nicht nur auf gefährliche Verbrecher, sondern auch auf ihre vertrauten Freunde Lena Kougelhupf, Ilina Kowalska und Rouwen Schober. Wer von ihnen ist denn noch in diesen Fall verwickelt? Und vor allem: Lügt Ilina oder sagt sie die Wahrheit?

Dieser ebenso vergnügliche wie typisch saarländische Krimi ist ein Crossover aus Crime und Chicklit und wird Männer ebenso zum Lachen und Mitfiebern bringen wie Frauen.

Zum Inhalt:
Das Liebesleben von Lucy Schober und Kriminalkommissar Frank Kraus ist endlich perfekt, denn sie freuen sich auf die bevorstehende Geburt ihrer Zwillinge. Alles läuft ausgezeichnet – bis ein geheimnisvoller Verehrer Lucy mit anonym versandten Gedichten und Blumen bedrängt. Frank reagiert mit Vorsicht anstatt mit Eifersucht. Zudem verhält sich Ilina, Lucys Freundin, in letzter Zeit seltsam. Lucy ahnt, dass eine tragische Geschichte hinter Ilinas Verhalten steckt. Deswegen will Lucy ihr helfen, doch schneller, als beiden Frauen lieb ist, geraten sie in ein Netz aus Lügen und Verleumdungen, das mit Franks aktuellem Mordfall im „Milieu“ zu tun hat. Aber Lucy wäre nicht Lucy, wenn sie dabei nicht in Lebensgefahr geriete. Können die beiden Frauen gerettet werden, oder kommt jede Hilfe zu spät?

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Angelika Lauriel für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu Angelika Lauriel gibt es auf ihrer Autorenseite, bei Twitter, bei Facebook und bei Instagram.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Meeresduft macht noch keinen Sommer
Geschrieben von: Laura Albers (1. Oktober 2018)
Woanders blühen die Kastanien
Geschrieben von: Katharina Lankers (1. März 2019)
100/100
[1 Blogger]
Duft der Stille
Geschrieben von: Angelika Lauriel (30. April 2018)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »Tote Frauen lügen nicht« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz