Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.283 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »julina287«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Romy Beccare 08 - Fischermord
Verfasser: Katharina Peters (28)
Verlag: Aufbau (822)
VÖ: 15. Februar 2019
Genre: Kriminalroman (8260)
Seiten: 340 (Kindle Edition), 352 (Taschenbuch-Version)
Themen: Affären (601), Ermittler (478), Fälschungen (49), Hochzeit (1557), Mord (6408), Rügen (77), Selbstmord (648)
Reihe: Romy Beccare (10)
Erfolge: 2 × Media Control Top 10 E-Book (Max: 5)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,11 (98%)
1
89%
2
11%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 9 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Romy Beccare 08 - Fischermord« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 4. März 2019 um 11:58 Uhr (Schulnote 1):
» Kaum sind Romy Beccare und Jan Riechter aus den Flitterwochen zurück, gibt es auch schon Arbeit für sie. Torsten Fischer wurde auf seinem Hof im Norden von Rügen tot aufgefunden. Alles deutet zunächst auf Selbstmord hin, da sich Fischer in der Nacht vor seinem 55. Geburtstag offensichtlich erhängt hat. Doch dann deuten Spuren darauf hin, dass es sich auch anders zugetragen haben könnte. Bei den Ermittlungen finden Romy dann merkwürdige Dinge heraus. Fischer hatte sich eine neue Identität zugelegt. Auch scheint der Familienvater nebenbei eine Affäre gehabt zu haben. Doch reicht das als Mordmotiv?
Ich hatte zuvor erst einen Band aus dieser Reihe um die Kommissarin Ramona (Romy) Beccare gelesen, aber jeder Band kann wohl problemlos für sich gelesen werden.
Das Buch liest sich angenehm flüssig und die Örtlichkeiten sind sehr schön beschrieben. Es sind eine Menge Personen im Spiel, die alle sehr gut und individuell dargestellt sind. Interessant ist besonders der tote Torsten Fischer. Warum hat er seine Biographie verändert? Er war zwar angesehen, aber wenn man genauer hinschaut, lange nicht so beliebt wie es zunächst den Anschein hat. Viele könnten ein Interesse daran haben, ihn zu töten. Es gibt also eine Menge Verdächtiger. Über die sympathischen Kommissare erfahren wir auch ein wenig Privates, da aber nicht zu ausgedehnt wird.
Rund um den Pferdehof haben eine Reihe von undurchsichtigen Ereignissen stattgefunden, das kann doch alles kein Zufall sein. Es ist ein komplexer Fall und die Ermittlungen gestalten sich schwierig. Dann passiert ein weiterer Mord. Gibt es einen Zusammenhang?
Die Spannung ist von Anfang an da und wird durch überraschende Wendungen auch hochgehalten. Auch das schlüssige Ende hatte ich so nicht erwartet.
Eine spannender Rügen-Krimi.«
  13      1        – geschrieben von buecherwurm1310
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz