Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.124 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »abigail69«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
HARDCOVER
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
Drei Helden für Mathilda
Verfasser: Oliver Scherz (10)
Verlag: Thienemann (156)
VÖ: 11. Februar 2019
Genre: Fantasy (8868) und Kinderbuch (3026)
Seiten: 112
Themen: Entführungen (1260), Freundschaft (1487), Kuscheltiere (6)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Februar 2019 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Drei Helden für Mathilda« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht
Geschrieben von: Oliver Scherz (20. September 2016)
Maxi Wollowbies - Häkelminis werden GROSS
Geschrieben von: Jana Ganseforth (25. Januar 2017)
Ein Freund wie kein anderer
Geschrieben von: Oliver Scherz (13. Februar 2018)
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 11. Februar 2019 um 14:00 Uhr (Schulnote 1):
» „Mathildas Schuhe stehen nicht im Flur. Ihr Schlafanzug ist in die Ecke gepfeffert, ihre Kleider sind aus dem Schrank gerissen! Als wäre Mathilda in großer Eile geflohen.“ (S. 9)
Als sie morgens wach werden, ist Mathilda verschwunden. Der Affe Fitze Fusselkopp, der Löwe Wim und der Bär Bummel-Bom suchen in der ganzen Wohnung. Keine Mathilda! Auf Reisen sein kann sie nicht, denn die Süßigkeiten-Schätze sind noch da. Auf dem Küchentisch finden sie einen mysteriösen Zettel. Sie sind in großer Sorge um Mathilda. Daher machen sie sich auf die Suche, denn sie sind überzeugt, dass Mathilda entführt wurde.
Das Buch ist wirklich sehr schön, abenteuerlich und unterhaltsam. Der Schreibstil ist kindgerecht und gut zu lesen. Auch die Illustrationen sind wunderschön und passend.
Die Kuscheltiere wollen Mathilda retten und stürzen sich in ein großes Abenteuer, denn es gibt immer wieder Gefahren, die es zu meistern gilt. Ob es ihnen gelingt, Mathilda zu retten? Dazu kann ich nur bemerken: Unbedingt selber lesen oder vorlesen lassen. Die Spannung soll doch erhalten bleiben.
Eine abenteuerliche Geschichte, die nicht nur den Kleinen Freude bereitet.«
  10      0        – geschrieben von buecherwurm1310
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz