Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.722 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Silascrash«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
GiB 1 - Hate you, want you, love you: Bad Boys küssen besser
Verfasser: Angelina Conti (11)
Verlag: Eigenverlag (12815)
VÖ: 16. November 2017
Genre: Romantische Literatur (16427)
Seiten: 329 (Kindle Edition), 327 (Taschenbuch-Version)
Themen: Bad Boys (353), Berge (212), Musiker (242), Rap (20), Schneesturm (119), Stars (33)
Reihe: GiB (Angelina Conti) (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Leider existiert für »GiB 1 - Hate you, want you, love you: Bad Boys küssen besser« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
The Black Kitten Club 3 - Yes, Daddy?: Dark is the Game
Geschrieben von: Angelina Conti (6. Mai 2019)
Bad Boy Christmas
Geschrieben von: Ilka Hauck (11. November 2017)
100/100
[4 Blogger]
The Black Kitten Club 2 - Yes, Master: Dark is the heart
Geschrieben von: Angelina Conti (19. Februar 2019)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 11. Februar 2019 um 6:17 Uhr (Schulnote 1):
» 5 von 5 Sternen
Dieses Buch war mein erstes der Autorin aber mit Sicherheit nicht das letzte.
Ich habe nur wenige Stunden für die Geschichte gebraucht.
Es war eine tolle, leichte Schreibweise, die einen auch ans Buch fesselt.
Die Sprache war den Protas super angepasst. Eine Soul Diva und ein Rüpel Rapper haben eben nicht die gleiche Art sich auszudrücken.
Sie lieben beide ihre Musik aber können auch nicht unterschiedlicher sein. Zumindest sieht es oberflächlich betrachtet so aus.
Aber wenn ihr das Buch lest, werdet ihr bestimmt hinterher anders denken.
Emma entwickelt sich enorm weiter und Loris lässt uns doch ein wenig hinter die ganze öffentliche Inszenierung schauen.
Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und macht Lust auf mehr.
Ich empfehle sie gerne weiter«
  11      0        – geschrieben von SanNit
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz