Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.722 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Silascrash«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Selbst Amor schießt mal daneben
Verfasser: Amelie Winter (4)
Verlag: Elaria (78)
VÖ: 4. Februar 2019
Genre: Romantische Literatur (16427)
Seiten: 212
Themen: London (1325), Millionäre (711), Nachbarn (641), Schauspieler (526), Umzug (296)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Selbst Amor schießt mal daneben« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Verlobt, verliebt, verpeilt
Geschrieben von: Amelie Winter (16. August 2018)
Ein Adventskalender voll mit Liebe
Geschrieben von: Amelie Winter (30. Oktober 2018)
Wünsch dir was 4 - Wahrhaftigkeit
Geschrieben von: Kirsten Storm (4. Februar 2019)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 3. April 2019 um 17:37 Uhr (Schulnote 1):
» In " Selbst Amor schießt mal daneben " hat Matilda vor in Notting Hill, im ehemaligen Haus ihrer Tante, ein Cafe zu eröffnen.
Alles wäre perfekt, wäre da nicht ihr Nachbar Nicholas. Der hat nämlich vor, aus beiden Häusern ein Hotel zu machen und versucht mit allen Mitteln, sie zum Verkauf zu überzeugen.
Wie gut, das Matilda Josh, ein erster Freund in London, an ihrer Seite hat. Der brotlose Künstler steht ihr mit Rat und Tat bei.
Jedoch weiß sie nicht, das Josh und Nicholas ein und dieselbe Person ist.
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen und bringt eine Menge Abwechslung und Spannung mit. Man darf mit Matilda und Nick mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und musste es in einem Rutsch durchlesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  9      1        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz