Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.190 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Heidi Graf«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Dünenrauschen
Verfasser: Evelyn Kühne (12)
Verlag: Forever (318)
VÖ: 4. Februar 2019
Genre: Romantische Literatur (25211)
Seiten: 320
Themen: Bernstein (19), Fischland-Darß-Zingst (15), Neuanfang (1242), Ostsee (293), Strand (234), Unfälle (1283)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Dünenrauschen« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (3)     Blogger (2)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. März 2019 um 17:28 Uhr (Schulnote 1):
» Cover:
Gefällt mir sehr gut man sieht es an und möchte sich gleich in den Strandkorb kuscheln und die Wellen rauschen hören, es passt hervorragend in die Reihe hinein. Die Kurzbeschreibung hat mich neugierig gemacht.

Einfach grandios, Evelyn Kühne hat es wieder geschafft mich in eine Welt zu entführen, in der viele Emotionen vorhanden sind, die mich fasziniert. In der man lernt, das man selbst extrem wichtig ist und seine Ziele verfolgen sollte, den das Leben ist viel zu kurz um nur zu funktionieren. Beim Lesen hatte ich das Gefühl gute Freunde an der Ostsee zu besuchen, ihre großen und kleinen Probleme mitzubekommen. Am Strand entlang zulaufen, das Meer zu genießen, in den Dünen zu liegen, ich habe förmlich die Luft gerochen. Die Autorin hat einen sehr lockeren, bildlichen und spannenden Schreibstil so das man nur so durch die Seiten fliegt. Die Protagonisten sind wieder extrem gut gezeichnet, wie sie das Leben schreibt. Tina eine ganz tolle Frau, Mutter und Oma, die einfach verlernt hat zu leben. Peter ihr Mann der sich in eine ganz andere Richtung entwickelt hat, bzw. einfach nur stehen geblieben ist. Marion ein Mensch der immer gute Laune hatte und mir wie ein Schmetterling vorkam. Daniel hat sich in mein Herz geschlichen. Auch alle Nebendarsteller sind einfach nur Liebenswert. Ich habe die Story mega genossen und hoffe, das es noch einen Ostseeteil geben wird!
Fazit:
Eine tolle Ostseegeschichte, die in die Tiefe geht, bei mir waren sämtliche Emotionen vorhanden, ich konnte mich sehr gut in die Hauptprotagonistin hineinversetzen. Urlaubsfeeling pur unter Freunden. Die Spannung kam nicht zu kurz und vieles hat sich anders entwickelt, als in meinem Kopfkino. Ein dickes Dankeschön für die tollen Lesestunden klar bekommt die Story eine absolute Leseempfehlung!«
  14      0        – geschrieben von engelchen
 
Kommentar vom 4. März 2019 um 21:43 Uhr (Schulnote 1):
» Ein Neuanfang mit Ü40? Humorvolle aber auch nachdenkliche Geschichte einer Frau Ü40

*Inhalt*
Eigentlich führt Tina ein glückliches Leben in Prerow, eigentlich. Der Tod ihrer Freundin Marion bringt ihr Leben gehörig durcheinander. Sie vererbt ihr ein kleines Schmucklädchen und eine Wohnung. Peter, Tinas Mann will alles verkaufen und lässt sich auch auf keine Diskussionen ein. Tina dagegen würde gerne wieder kreativ arbeiten und eine Zeitlang versuchen, den Laden zu führen. Über Peters Reaktion ist sie sehr enttäuscht. Ihre neue Bekanntschaft Daniel macht ihr Mut, einen Neuanfang zu wagen. Wie wird Peter reagieren? Ist Tina bereit auf eine Veränderung?

*Meine Meinung*
"Dünenrauschen" von Evelyn Kühne ist ein Mutmach-Buch. Die Autorin beschreibt mit einfühlsamen Worten das Leben von Tina. Sie ist verheiratet, hat zwei wunderbare Töchter und ihren Traum einer Ferienwohnungsvermietung verwirklich. Aber ist das wirklich das, was sie will? Dieser innere Zwiespalt ist für mich nachvollziehbar. Der Schreibstil gefällt mir richtig gut, er ist leicht und locker, humorvoll und emotional, und er regt mich zum Nachdenken an.
Ich liebe Romane, die an Nord- oder Ostsee spielen und auch hier hatte ich die Landschaft vor Augen, ich konnte die Seeluft schnuppern, den Sand zwischen meinen Zehen spüren und den Wind in meinen Haaren. Solche Emotionen zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht.

Tina ist mir gleich sympathisch. Ihre Zweifel und Verunsicherungen kann ich gut nachvollziehen, denn ich bin nur etwas älter als sie. Und je älter man wird, desto schwieriger ist so ein Neuanfang. Jedenfalls geht es mir so. Ihre Entwicklung im Laufe des Buches hat mir gut gefallen. Es ist schön zu sehen, dass man auch in diesem Alter, gut mit Veränderungen umgehen kann. Und auch die anderen Charaktere sind lebendig und authentisch beschrieben. Ehemann Peter will keine Veränderungen und ist ziemlich stur.

*Fazit*
Dieses gefühlvolle Buch mit starken Charakteren kann ich nur jedem empfehlen, der Familiengeschichte mag. Das Ostseefeeling kommt hier auch nicht zu kurz.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.«
  14      1        – geschrieben von janaka
 
Kommentar vom 21. Februar 2019 um 13:51 Uhr (Schulnote 1):
» In " Dünenrauschen: Ein Ostseeroman " ist Tina mit ihrem Leben, das sie sich urprünglich so erträumt hatte, nicht mehr zufrieden.
Doch wer oder was fehlt ihr? Wenn sie dies nur wüsste.
Dank ihrer Freundin Monika hat sie jemanden, mit dem sie darüber reden kann. Auch wen ihre Freundin eine ganze Schippe älter ist, ist sie doch jung und verrückt geblieben.
Als Monika stirbt und ihren Lebenstraum Tina vermacht, steht diese an einem Scheidepunkt, den Peter ihr Mann ist dagegen, das sie das Schmuckgeschäft übernimmt und stellt sie vor eine schwierige Entscheidung.
Aber von Daniel, den sie erst kürzlich kennen lernte, bekommt sie berstärkung im verwirklichen ihrer Träume. Dafür muss sie jedoch einiges opfern. Ist sie dazu bereit?
Die Story hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie abwechslungsreich und spannungsreich.
Man darf mit Tina mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und musste es in einem Rutsch durchlesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  11      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz